50% Rabatt auf ausgewählte E-Books! Jetzt profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Anolis

  • Fester Einband
  • 319 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(1) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)
powered by 
Leseprobe
Die Kleinleguane der Gattung Anolis sind in der Terraristik weit verbreitet. Zu ihnen gehören z. B. der Rotkehlanolis und auch der... Weiterlesen
20%
54.50 CHF 43.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Die Kleinleguane der Gattung Anolis sind in der Terraristik weit verbreitet. Zu ihnen gehören z. B. der Rotkehlanolis und auch der Ritteranolis. Doch trotz der Popularität dieser Arten sind die meisten Vertreter der Gattung in vielen Punkten ihrer Charakteristika noch weitgehend unbekannt geblieben. Auf zahlreichen Reisen haben die Autoren die Lebensräume der Anolis kennengelernt und die Tiere in ihrer natürlichen Umgebung beobachten können. Gepaart mit den langjährigen Erfahrungswerten aus der Terraristik, konnte so ein Buch entstehen, das sowohl dem Anfänger als auch dem Fortgeschrittenen Terrarianer eine große Hilfe bei der Pflege und Zucht der interessanten Leguane ist.

Klappentext

Seit dem Erscheinen der 1. Auflage sind 14 Jahre vergangen. Das ist eine lange Zeit, wenn man die vielen neuen Erkenntnisse, die taxonomischen Veränderungen und vor allem die enorme Anzahl von Neubeschreibungen bei den Anolis aufarbeiten soll. Seit Poe (2004) seine "Phylogeny of anoles" veröffentlicht hat, werden nun auch wieder mehrheitlich von Wissenschaftlern anerkannt alle Saumfinger in nur einer Gattung Anolis zusammengefasst. Dies vereinfacht den Überblick der ca. 362 Arten, die aktuell nun zu der größten Wirbeltiergattung gerechnet werden, nachdem die bis dahin artenreichste Gruppe der Pfeiffrösche (Eleutherodactylus) in mehrere Genera aufgesplittet worden sind. Die so artenreichen Anolis in dem bescheidenen Umfang des nun vorliegenden Buches gebührend vorstellen zu wollen, ist fast unmöglich und auch nicht Anliegen der Verfasser. Vielmehr soll ein allgemeiner Überblick gegeben werden, der durch ausgewählte Literaturverweise dem interessierten Leser die weitere Einarbeitung und Vertiefung des unerschöpflichen Themas erleichtert. Auch ist es nicht möglich, eine vollständige Bibliographie zu erstellen. Wenn man in modernen Suchmaschinen an Bibliotheken allein den bekannten Rotkehlanolis eingibt, wird man erstaunt sein, wie viele Studien es gibt und zu welchen Themen man sich weltweit mit diesen Tieren beschäftigt hat. Zum Vergleich ist zu anderen Arten seit ihrer Entdeckung kaum wieder etwas geschrieben worden. Noch schwieriger ist es, Erfahrungen zu erfolgreichen Haltungen aufzufinden, da diese nur von einem Bruchteil der Arten vorliegen. Hier besteht noch ein weites Betätigungsfeld für engagierte Terrarianer, vorausgesetzt, dass seltenere Arten für Beobachtungszwecke zur Verfügung stehen und ausreichend vermehrt werden können, damit sie in verantwortungsbewussten Liebhaberkreisen einen längeren Bestand haben.



Inhalt
Vorwort zur ersten Auflage Vorwort zur zweiten Auflage Bemerkungen zur Systematik Geographische Verbreitung Lebensweise und Anpassungen an die Umwelt Sozialverhalten Geschlechtsunterschiede Beobachtungen in Heimatbiotopen Kleine Antillen Kuba (GroÃe Antillen) â Einnischung und Sympatrie bei Anolis Beobachtungen an Anolis-Arten in der Dominikanischen Republik Die venezolanischen Inseln mit Bonaire, Curaçao und Aruba: âein vergessener Archipelâ Zentralamerika Pazifische Inseln Venezuela und die Guayana-Region Ecuador - Artenvielfalt und Populationsdichte bei Anolis Beobachtungen im Terrarium Grundüberlegungen Gesetzliche Bestimmungen und Artenschutz Ist eine artgerechte Haltung möglich? Das Terrarium für Anolis Terrarientypen Terrarientechnik Terrarieneinrichtung Ernährung Ernährungsweise und Futtertiere Praktische Aspekte der Fütterung Trinkbedürfnis Vitamine und Mineralstoffe Terrarienhaltung Verhalten im Terrarium Die Nachzucht von Anolis Erkrankungen und ProphylaxemaÃnahmen Artenteil Arten der Kleinen Antillen Arten der GroÃen Antillen Arten der venezolanischen Inseln Arten aus Nord- und Zentralamerika Arten aus Südamerika Liste der derzeit anerkannten Arten (kritische Liste) Danksagung Glossar Literatur Index

Produktinformationen

Titel: Anolis
Untertitel: Im Biotop und Terrarium
Autor:
EAN: 9783866590915
ISBN: 978-3-86659-091-5
Format: Fester Einband
Herausgeber: Natur und Tier
Genre: Natur, Garten & Tiere
Anzahl Seiten: 319
Gewicht: 975g
Größe: H226mm x B177mm x T29mm
Veröffentlichung: 01.12.2009
Jahr: 2009
Auflage: 2., überarbeitete Auflage
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen