50% Rabatt auf ausgewählte E-Books! Jetzt profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Betriebsverband und Arbeitsverhältnis am Beispiel der Gruppenarbeit

  • Kartonierter Einband
  • 360 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die industrielle Arbeitswelt befindet sich im Umbruch. Das typische Arbeitsverhältnis hat sich von einem arbeitsrechtlichen Befehl... Weiterlesen
20%
107.00 CHF 85.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Die industrielle Arbeitswelt befindet sich im Umbruch. Das typische Arbeitsverhältnis hat sich von einem arbeitsrechtlichen Befehlsverhältnis zu einem Integrations- und Kooperationsverhältnis gewandelt. In der personalwirtschaftlichen Theorie und Praxis wird dieser Wechsel von der technozentrischen zur anthropozentrischen Arbeitsorganisation vor allem unter dem Schlagwort Lean Production gefaßt. Die herrschende Arbeitsrechtsdogmatik versagt bei der Erfassung des Betriebs als kollektiv kooperierende Organisation. Axel Boysen legt seine Analyse interdisziplinär zwischen Personalwirtschaft und Arbeitsrecht an. Er weist rechtstatsächliche Fehlvorstellungen nach, die dem Arbeitsrecht bisher den Zugang zu Erscheinungsformen wie teilautonomer Gruppenarbeit verstellen. Sodann entwickelt er ein juristisches Wertungsmodell, das es ermöglicht, den Betrieb als eine verbandsrechtliche Kollektivbeziehung von Arbeitnehmern und Arbeitgeber zu verstehen. Schließlich wird die teilautonome Arbeitsgruppe als Unterverband des darüber stehenden Betriebsverbandes untersucht und begründet.

Autorentext
Der Autor: Axel Boysen wurde 1969 in Flensburg geboren. 1989 begann er das Studium der Rechtswissenschaften an der Universität zu Kiel. 1995 Erste Juristische Staatsprüfung. Im Anschluß daran verfaßte der Autor seine Dissertation und war parallel dazu in der Personalabteilung der Danfoss Compressors GmbH in Flensburg auf dem Gebiet des Projektmanagements tätig. Seit 1997 befindet sich der Verfasser im Juristischen Vorbereitungsdienst des Landes Schleswig-Holstein.

Inhalt

Aus dem Inhalt: Die Industrialisierung und ihre Auswirkungen auf die Dogmatik des Arbeitsverhältnisses - Kooperative Arbeitsorganisation als Herausforderung an die Arbeitsrechtsdogmatik - Die Rezeption des Gemeinschaftsaspekts im betrieblichen Arbeitsverhältnis durch das Arbeitsrecht - Der Betriebsverband als organisationsrechtliche Vernetzung der betriebsintegrierten Arbeitsverhältnisse - Die teilautonome Arbeitsgruppe als teilkörperschaftliche Untergliederung des Betriebsverbands.

Produktinformationen

Titel: Betriebsverband und Arbeitsverhältnis am Beispiel der Gruppenarbeit
Untertitel: Ein Beitrag zur Entwicklung der arbeitsrechtlichen Dogmatik im Wandel der Industriearbeit
Autor:
EAN: 9783631328774
ISBN: 978-3-631-32877-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lang, Peter GmbH
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 360
Gewicht: 467g
Größe: H211mm x B151mm x T21mm
Jahr: 1998
Auflage: Neuausg.