50% Rabatt auf ausgewählte E-Books! Jetzt profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Ein Date zuviel

  • Kartonierter Einband
  • 144 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Schreckliche Morde im Central Park, an jungen Frauen in New York. Und Eddie Spencer, Versicherungsagent und in Sachen Frauen ein L... Weiterlesen
20%
13.90 CHF 11.10
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Schreckliche Morde im Central Park, an jungen Frauen in New York. Und Eddie Spencer, Versicherungsagent und in Sachen Frauen ein Luftikus, hatte mit jedem Opfer Dates! Ein klarer Fall, scheint es. Inspektor Woolbeck und sein Assistent Yellowkingfish ermitteln beharrlich. Bewahren sie kühlen Kopf und werden sie es schaffen, den Täter oder etwa die Täterin zu ermitteln, bevor er oder sie wieder zuschlagen kann? Der erste Fall von Inspektor Woolbeck vom Autorenduo Aschenberg/ Monet, die Einblicke in juristische Abwägungen der Polizeiarbeit bieten und mit Humor einen Blick auf Menschen und Situationen werfen! Ein spannendes und nichtdestotrotz humoriges Lesevergnügen mit psychologischem Spürsinn!

Autorentext

Axel Aschenberg, Jahrgang 1970, sammelte als Jurastudent wichtige Infos bei Staatsanwälten und Anwälten für Strafrecht, die er
in seinen ersten Krimi einfließen ließ. Nach der Arbeit als Realschullehrer für Deutsch, Reli und Geschichte und als DAF-Lehrer widmete er sich ganz dem Schreiben.
Zahlreiche Veröffentlichungen in Literaturzeitschriften und Anthologien und sein Erstling »Karteileichentango«. Er tritt regelmäßig in ganz Deutschland auf Slam-Poetrys auf.



Klappentext

Schreckliche Morde im Central Park, an jungen Frauen in New York.
Und Eddie Spencer, Versicherungsagent und in Sachen Frauen ein
Luftikus, hatte mit jedem Opfer Dates!
Ein klarer Fall, scheint es.
Inspektor Woolbeck und sein Assistent Yellowkingfish ermitteln beharrlich.
Bewahren sie kühlen Kopf und werden sie es schaffen, den Täter oder etwa
die Täterin zu ermitteln, bevor er oder sie wieder zuschlagen kann?

Der erste Fall von Inspektor Woolbeck vom Autorenduo Aschenberg/
Monet, die Einblicke in juristische Abwägungen der Polizeiarbeit bieten und
mit Humor einen Blick auf Menschen und Situationen werfen!

Ein spannendes und nichtdestotrotz humoriges Lesevergnügen
mit psychologischem Spürsinn!

Produktinformationen

Titel: Ein Date zuviel
Autor:
EAN: 9783749433667
ISBN: 978-3-7494-3366-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books On Demand
Genre: Krimis, Thriller & Horror
Anzahl Seiten: 144
Gewicht: 166g
Größe: H198mm x B121mm x T13mm
Jahr: 2019
Auflage: 2. Auflage
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen