Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das unsterbliche Klavier

  • Fester Einband
  • 360 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(4) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(1)
(2)
(1)
(0)
(0)
powered by 
Leseprobe
Avner und Hannah Carmis autobiografischer Roman schildert mehr als nur die Suche nach einem der ungewöhnlichsten Instrumente der M... Weiterlesen
20%
29.90 CHF 23.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Avner und Hannah Carmis autobiografischer Roman schildert mehr als nur die Suche nach einem der ungewöhnlichsten Instrumente der Musikgeschichte. Avner Carmi war Zeitzeuge der politischen Neuordnung Palästinas, des Berlin der 20er-Jahre sowie beider Weltkriege. So ist dieses Buch auch ein bedeutendes Stück Zeit- und Kulturgeschichte der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts.

Autorentext
Avner Carmi, geboren 1900, wuchs in Petach-Tikwa nahe Tel Aviv auf. In eine musikalische Familie hineingeboren, war es vor allem sein Großvater, der ihn an das Musizieren und die Kunst des Klavierbaus heranführte. Als Klavierstimmer arbeitete er mit zahlreichen bekannten Virtuosen wie Artur Schnabel, Rudolf Serkin und Artur Rubinstein zusammen. Seine Suche nach dem Siena-Klavier sowie sein Ansinnen, dieses bekannt zu machen, führte ihn fast über den gesamten Erdball. Avner Carmi starb 1980.

Zusammenfassung
Als Avner Carmi von seinem Großvater zum ersten Mal vom faszinierenden Siena-Klavier hört, ist seine Lebensgeschichte vorgezeichnet. Der Sage nach soll es aus dem Holz des Tempels von König Salomon gebaut sein, sein Klang soll dem der Harfe Davids gleichen. Für Carmi steht fest: Er muss dieses Instrument finden! Zunächst lernt er Klavierbau und entwickelt eine eigene Methode des Stimmens die Jerusalemer Methode , mit der er zahlreichen namhaften Pianisten neue Klangwelten erschließt. Artur Rubinstein, Rudolf Serkin, aber auch Albert Einstein wollten niemand anderen mehr an ihre Instrumente lassen. Nach einer unglaublichen Odyssee gelangt das Klavier zuletzt tatsächlich in seine Hände und tritt seine Reise um die Welt an

Leseprobe
« Der Vorfall ist wie eine Auferstehung als hätte sich ein Grab wieder geöffnet, sagte Ben Gurion. Die einzigartige Stimme dieses herrlichen Instruments stimmt ein in den großen Chor, der heute aus Israel erschallt. Inzwischen hatte er Hannah und mich bemerkt und wandte sich an uns: Es scheint, dass das Klavier noch mehr auf der Suche nach Ihnen war als Sie auf der Suche nach dem Klavier! Was geht hier vor, Carmi? Wieso klingt dieses Klavier anders als alle Klaviere, die ich je gehört habe? Wieso klingt es manchmal wie eine Harfe und manchmal wie ein Spinett und manchmal sogar wie ein ganzes Orchester?»

Produktinformationen

Titel: Das unsterbliche Klavier
Autor:
Übersetzer:
EAN: 9783825179601
ISBN: 978-3-8251-7960-1
Format: Fester Einband
Herausgeber: Urachhaus
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 360
Gewicht: 604g
Größe: H216mm x B149mm x T38mm
Veröffentlichung: 14.04.2016
Jahr: 2018
Auflage: 2. Aufl.
Land: DE