50% Rabatt auf ausgewählte E-Books! Jetzt profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Meister Hilarion entschlüsselt den Diskos von Phaistos

  • Fester Einband
  • 264 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Meister Hilarion lädt dich ein, seinen ätherischen Tempel der Heilung über Kreta zu betreten, um dich vom grünen Strahl durchström... Weiterlesen
20%
16.90 CHF 13.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Meister Hilarion lädt dich ein, seinen ätherischen Tempel der Heilung über Kreta zu betreten, um dich vom grünen Strahl durchströmen zu lassen. Er erzählt dir von der Geschichte und den Kraftorten der Insel und ruft dich auf, dein Heiler- und Heilerinnensein anzunehmen. Hilarion spricht über die Medizin der Neuen Zeit, die Bedeutung der Zentralsonne in der Heilarbeit, über das Basiszentrum und die Kundalinienergie von Europa sowie über Erdheilung. Gleichzeitig aktiviert der grüne Strahl dabei deine Selbstheilungskräfte und weitet deinen Heilkanal. Sternengeschwister und Zentauren warten darauf, dir in Meditationen und durch ihre Botschaften begegnen zu dürfen. Das Herzstück bildet allerdings die Entschlüsselung der Symbolsequenzen des Diskos von Phaistos, eines geheimnisvollen Fundes aus der Bronzezeit, der uns bis heute Rätsel aufgegeben hat und gibt. Hilarion zeigt uns, wie wir seine Symbole zur Unterstützung der Heilung unserer Körper anwenden können. Der Meister des grünen Strahls bittet dich, auf dein Herz und deine Intuition zu hören und dein Potenzial zu leben und zu verkörpern. Sei der Heiler und die Heilerin, der und die du bist, für dich selbst und zum Wohl des Großen Ganzen. Jetzt und allezeit. Om Shanti. Sei gesegnet.

Vorwort
Einleitung Bereits zweimal schickte uns die Geistige Welt auf eine Heilungsreise nach Kreta. Dabei wurden unsere Gruppen vom grünen Strahl und Meister Hilarion geführt. Bei unserer ersten Reise stellte die Heilung der männlichen Energie einen wichtigen Aspekt dar. Es bedeutete, sie wieder heilbringend, verbindend und lebenserschaffend auszurichten. Wo hätte dieses besser stattfinden können als auf Kreta, einer Insel, die immer wieder von Kriegen und Kämpfen erschüttert worden war? So gehörte es zu unseren Aufgaben, Frieden zu schenken und zu sein. Desweiteren beschäftigten wir uns mit dem Thema Heilung in seinen unterschiedlichsten Facetten und hatten Kontakt mit unseren Sternengeschwistern von Arkturus und den Og Min. Wir begegneten Zeus, König Minos, der Schlangengöttin, dem Minotaurus und dem Diskos von Phaistos. Durch die Geschichten der einzelnen Orte, die wir besuchten, konnten wir deutlich deren Bedeutungen für uns im Hier und Jetzt erkennen. Kreta hat viele heilige und heilende Orte. Jene, die wir betraten, hatten mit unserem damaligen Wirken zu tun. Woran ich mich beispielsweise gerne erinnere, ist der Besuch der diktäischen Höhle. Sie gilt als einer der Geburtsorte von Zeus. Ich hätte dort ewig verweilen können, um mit den Steinen und ihren Wesen zu verschmelzen. Ein ganz besonderer Klang erfüllte den Raum im Inneren der Erde. Hier begegnete mir das erste Mal ein Riese, eine große, mächtige, sehr weise und liebevolle Wesenheit. Als ich mich von ihm verabschiedete, versprach ich, zu einem späteren Zeitpunkt wiederzukommen. Was mich auch sehr berührte, war die Kommunikation mit den großen Heilern, die wir auf Kreta trafen, den Zentauren. Mir wurden Dinge für mein Leben vorausgezeigt, die zur damaligen Zeit so fantastisch (also der Fantasie entsprungen) wirkten, dass ich es nicht wagte, daran zu glauben. Mittlerweile hat es sich bewahrheitet und manifestiert. Erst viele Monate später verstand ich, dass es die Basisarbeit für eine weitere Kretareise gewesen war. Auch diese hat mittlerweile stattgefunden, und ich konnte mein gegebenes Versprechen einlösen. Bei unserem zweiten Inselaufenthalt trafen wir einige der uns bereits vertrauten Wesen wieder, und der Kontakt mit ihnen intensivierte sich. Verstärkt wurden wir eingeladen, mit Kreta als Basiszentrum von Europa zu wirken. Die heilsame Bedeutung der Symbole des Diskos verdeutlichte sich uns noch mehr, und wir erhielten immer wieder die Aufforderung, unsere Heilungsbefähigung und Heilungsermächtigung anzunehmen. Die Berührungen, Meditationen, Erkenntnisse und Unterweisungen dieser beiden Reisen waren die Grundlage für dieses Buch. Es soll ein tieferes Verständnis für Kreta, seine besonderen Kräfte und seine Wichtigkeit für Europa schaffen. Desweiteren unterstützt es dich, dir deiner eigenen heilenden Fähigkeiten gewahr zu werden und zu sein. Deshalb enthält es viele Anregungen und Botschaften, die diese verstärken und erweitern möchten. So kannst du sie voller Vertrauen jenen zur Verfügung stellen, die gerade deine einzigartige Energiequalität für ihre Heilung benötigen. Dabei widmen wir uns auch speziell der heilsamen Anwendungsmöglichkeiten der Symbole des Diskos von Phaistos. Zusätzlich enthalten die Durchsagen und Führungen der Geistigen Welt immer wieder (praktische) Hinweise auf die Entwicklung der Medizin der Neuen Zeit, die schon deutlich begonnen hat, sich zu formen. Dazu gehören beispielsweise Bereiche, die als Energie- und Schwingungsmedizin bezeichnet werden. Sie dient unserem Körper, um uns in die Fünfte Dimension zu gebären. Gleichzeitig öffnet sie in uns Erinnerungsspeicher an Formen der Heilung, die in Atlantis und Lemurien praktiziert wurden, als unser physischer Körper noch durchlässiger war. Alle Kapitel werden von Meister Hilarion begleitet und ergänzt, auch jene, in denen er persönlich nicht zu Wort kommt, sondern anderen Lichtgeschwistern den Vortritt lässt. Er ist wie der Schirmherr, der sich über alle Zeilen liebevoll ausbreitet und sie mit seiner Gegenwart durchströmt. Das Buch richtet sich an Menschen, die ihre Selbstheilungskräfte noch mehr aktivieren möchten, die in heilenden Berufen wirken oder arbeiten möchten, wie auch an diejenigen, deren Berufung das Heilen ist. Es gehört zu dieser Phase des Aufstiegs in die Fünfte Dimension, dass wir uns mehr und mehr der Gesamtheit unseres innewohnenden Potenzials der (Selbst)Heilung erinnern und es für uns selbst und zum Wohl des Großen Ganzen nutzen. Dazu benötigt es Pioniere der Heilung, die voller Vertrauen und innerer Sicherheit das alte, neue Wissen wieder ans Licht bringen und es an andere Menschen weitergeben. Da du dieses Buch in deinen Händen hältst, gehörst du sicher auch zu diesen Vorreitern. Möge es dich auf deinem Weg der Heilung und des Lichts unterstützen. Natürlich ist es auch für alle Kretaliebhaber und solche, die es noch werden möchten, um einige Schätze der Insel vielleicht in einem neuen Kontext sehen zu können. Desweiteren soll es die Durchlichtung unseres physischen Körpers, die Manifestation der Fünften Dimension in der Materie und die Umsetzung unserer Intuition und der eigenen Heilungs-impulse fördern. Ermöglicht wird dies durch den Kontakt mit unseren feinstofflichen Freunden, der hier vertieft wird. Jeder von uns beschreitet in dieser Zeit seinen Weg der Heilung, denn wir sind alle zu dieser Zeit auf die Erde gekommen, um Heilung zu finden, heil zu sein und Heilung zu sein. Dafür möchten diese Seiten und ihre Erkenntnisse ein Handbuch und Wegbegleiter sein. Die Wahrheiten, die darin enthalten sind, sind weder absolut noch vollständig, doch es sind Mosaiksteine und Impulse. Ähnlich wie Samenkörner, aus denen viele verschiedene Blumen entstehen können. Du hast die Freiheit, diese Samen selbst zum Keimen und Wachsen zu bringen, denn für diesen Aufstieg benötigt es jeden Einzelnen von uns, mit seinen ganz persönlichen Fähigkeiten und genau an dem Platz, an dem er steht und wirkt. Wir bilden alle gemeinsam ein großes Lichtnetzwerk, egal, ob wir uns persönlich kennen oder nicht. Mögen sich das Licht der Wahrheit und die Kraft der Heilung über diese Worte ausbreiten, sodass das für uns bisher scheinbar Unsichtbare sichtbar und das bisher scheinbar Unmögliche möglich wird. Mögen wir alle erwachen und erwacht sein. Jetzt! Der grüne Strahl segnet dich und die Heilungsmacht, die in dir ist. Jetzt und allezeit. Amen. Von Herzen, Meister Hilarion und Ava

Autorentext
Als Ava Minatti als Kind den Namen Atlantis hörte und erfuhr, dass dieses eine versunkene Stadt im Meer sein sollte, war sie entschlossen, diese zu entdecken. Damals begann ihre Suche nach der Quelle allen Seins, der sie im Laufe der Zeit ein gutes Stück näher gekommen ist. Nach verschiedenen Ausbildungen sieht sie heute ihre Hauptaufgabe darin, als Botschafterin der Geistigen Welt zu dienen. Unter der Führung von Erzengel Gabriel stellt sie sich der Weißen sowie der Solaren Bruderschaft, den Engelwelten und dem Kleinen Volk zur Verfügung, damit diese durch sie sprechen und ihre Energien übermitteln können. Sie lebt in der Nähe von Innsbruck, wo sie in Seminaren und Einzelsitzungen anderen Menschen die Möglichkeit bietet, ihrerseits mit der Geistigen Welt in Kontakt zu treten. Sie ist Mutter von zwei Kindern der Neuen Zeit Rowena und Jona.

Klappentext

Meister Hilarion lädt dich ein, seinen ätherischen Tempel der Heilung über Kreta zu betreten, um dich vom grünen Strahl durchströmen zu lassen. Er erzählt dir von der Geschichte und den Kraftorten der Insel und ruft dich auf, dein Heiler- und Heilerinnensein anzunehmen. Hilarion spricht über die Medizin der Neuen Zeit, die Bedeutung der Zentralsonne in der Heilarbeit, über das Basiszentrum und die Kundalinienergie von Europa sowie über Erdheilung. Gleichzeitig aktiviert der grüne Strahl dabei deine Selbstheilungskräfte und weitet deinen Heilkanal. Das Herzstück bildet die Entschlüsselung der Symbolsequenzen des Diskos von Phaistos, eines geheimnisvollen Fundes aus der Bronzezeit, der uns bis heute Rätsel aufgegeben hat und gibt. Hilarion zeigt uns, wie wir seine Symbole zur Unterstützung der Heilung unserer Körper anwenden können.



Inhalt
• Einleitung 13 • Die Medizin der Neuen Zeit 18 • Die Erde ist ein Heilungsplanet 24 • Der Diskos von Phaistos 28 • Kreta 32 • Die Geschichte vom König und der wilden Frau 34 • Willkommen auf Kreta 38 • Der grüne Strahl 42 • Der Tempel der grünen Flamme 47 • Der grüne Strahl weitet deinen Heilkanal 52 • Hilarion spricht zu den Heilern der heutigen Zeit 55 • Die Zentralsonne 61 • Hilarion reist mit dir zur Zentralsonne Begegnung mit Vesta 64 • Die Bedeutung der Zentralsonne in der Heilarbeit 69 • Das energetische Doppel deines physischen Körpers und das limbische System 76 • Deinen Platz einnehmen und eins sein mit deiner Bestimmung 81 • Die Minoer 84 • Arbeitskreise 86 • Zentauren 89 • Kommunikation mit Sternengeschwistern Phaistos 94 • Eine Blume des Lebens 98 • Botschaft von Nada Meditation mit den Arbeitskreisen Basiszentrum von Europa und Phaistos 100 • Die Og Min und die erste Begegnung mit dem Diskos 106 • Botschaft aus der Zentralsonne 109 • Hilarion erzählt eine Gutenachtgeschichte 111 • Erdheilung 114 • Die Wirbelsäule und Kundalinienergie von Europa Meditation mit der Schlangengöttin 119 • Theorie zu den Arbeitskreisen 123 • Der Diskos 128 • Meditation mit dem Diskos 132 • Die Bedeutung der einzelnen Segmente des Diskos 135 1. Segment/Vorderseite 137 2. Segment 138 3. Segment und 11. Segment/R 139 4. Segment 140 5. Segment 141 6. Segment 142 7. Segment 143 8. Segment 144 9. Segment 145 10. Segment 146 11. Segment 147 12. Segment 148 13. Segment 149 14. Segment und 20. Segment 150 15. Segment und 21. Segment 151 16. Segment und 19. Segment 152 17. Segment 153 18. Segment 154 22. Segment 155 23. Segment 156 24. Segment 157 25. Segment 158 26. Segment 159 27. Segment 160 28. Segment 161 29. Segment 162 30. Segment 163 31. Segment 164 Die Bedeutung der Segmente/Rückseite 165 1. Segment/ Rückseite (ganz innen) 167 2. Segment/R 168 3. Segment/R 169 4. Segment/R 170 5. Segment/R und 10. Segment/R 171 6. Segment/R 172 7. Segment/R 173 8. Segment/R 174 9. Segment/R 175 11. Segment/R und 3. Segment/V 176 12. Segment/R 177 13. Segment/R 178 14. Segment/R 179 15. Segment/R 180 16. Segment/R 181 17. Segment/R 182 18. Segment/R 183 19. Segment/R 184 20. Segment/R 185 21. Segment/R 186 22. Segment/R 187 23. Segment/R 188 24. Segment/R 189 25. Segment/R 190 26. Segment/R 191 27. Segment/R 192 28. Segment/R 193 29. Segment/R 194 30. Segment/R 195 • Mit dem Diskos arbeiten 196 • Eine Botschaft von Arkturus 199 • Hilarion vermittelt und spricht 202 • König Minos und Atlantis 206 • Erzengel Michael, Ashtar und Helios 212 • Eine Vision 218 • Die Og Min überreichen ein Geschenk und sprechen über die Medizin der Neuen Zeit 220 • Heilmeditation mit dem grünen Strahl und Erzengel Raphael 226 • Transformation deines Emotionalkörpers 233 • Eine Bitte der Geistigen Welt 239 • Die weiße Büffelkalbfrau 241 • Du bist ein Heiler, eine Heilerin 245 • Abschließende Worte von Hilarion 249 • Nachwort 253 • Kontaktadressen 257

Produktinformationen

Titel: Meister Hilarion entschlüsselt den Diskos von Phaistos
Untertitel: Neue Wege der Heilung
Autor:
EAN: 9783941363465
ISBN: 978-3-941363-46-5
Format: Fester Einband
Herausgeber: Smaragd
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 264
Gewicht: g
Größe: H210mm x B148mm
Veröffentlichung: 01.06.2011
Jahr: 2011
Land: DE
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen