Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Autonome Verwaltungseinheit

  • Kartonierter Einband
  • 28 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Quelle: Wikipedia. Seiten: 128. Nicht dargestellt. Kapitel: Schottland, Wales, Nordirland, Sansibar, Autonome Verwaltungseinheite... Weiterlesen
20%
21.90 CHF 17.50
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 128. Nicht dargestellt. Kapitel: Schottland, Wales, Nordirland, Sansibar, Autonome Verwaltungseinheiten Chinas, Autonome Region Kurdistan, Autonomous Region in Muslim Mindanao, Bougainville, Aceh, Gagausien, Südsudan, Autonome Republik Nachitschewan, Yogyakarta, Berg-Badachschan, Rotes Kurdistan, Autonomes Gebiet, Liste von Autonomen Regionen. Auszug: In der Volksrepublik China gibt es ein gesetzlich verankertes System "nationaler Gebietsautonomie", das den offiziell anerkannten ethnischen Minderheiten auf verschiedenen administrativen Ebenen einen Autonomie-Status und damit eine begrenzte Selbstverwaltung zusichert. Diese schließt kein Verfassungsrecht auf staatliche Lostrennung - wie es z. B. bei den früheren Unionsrepubliken der UdSSR der Fall war - ein. Überhaupt unterscheidet sich die Nationalitätenpolitik Chinas stark von der der ehemaligen Sowjetunion, von der sie sich nur bedingt auf theoretischer Ebene inspirieren ließ. Gebietsautonomie gibt es auf drei Ebenen: Unterhalb der Kreisebene wurden bisher 1.162 "Nationalitätengemeinden" ( / minzu xiang) und "Nationalitäten-Großgemeinden" ( / minzu zhen) gegründet. Diese verfügen zwar nicht über Autonomierechte, haben aber gegenüber den gewöhnlichen Gemeinden und Großgemeinden einige Sonderrechte, die eine gewisse Selbstverwaltung, hauptsächlich im kulturellen Bereich, gewährleisten sollen. Jede autonome Verwaltungseinheit und jede Nationalitätengemeinde ist einer oder mehreren Nationalitäten zugeordnet. Die Sonderrechte aller dieser administrativen Einheiten sind hierarchisch strukturiert, d. h. sie sind für Autonome Gebiete am größten und für Nationalitätengemeinden am geringsten. Die jeweils höheren Autonomierechte gelten - für die Nominal-Nationalität - auch in allen unterstellten Verwaltungseinheiten. Dies bedeutet z. B. für die Uiguren, die mit dem Uigurischen Autonomen Gebiet Xinjiang über Gebietsautonomie auf dem höchsten Niveau (Provinzebene) verfügen und deren Siedlungsgebiet sich weitgehend auf Xinjiang beschränkt, dass dort keine uigurischen autonomen Bezirke, Kreise oder Nationalitätengemeinden gegründet werden mussten. Im einzigen nennenswerten Siedlungsgebiet der Uiguren außerhalb Xinjiangs, dem Verwaltungsgebiet der Stadt Changde in der Provinz Hunan, gibt es hingegen vier Nationalitätengemeinden der Uiguren (gegründet zwischen 1985 un

Produktinformationen

Titel: Autonome Verwaltungseinheit
Untertitel: Schottland, Wales, Nordirland, Sansibar, Autonome Verwaltungseinheiten Chinas, Autonome Region Kurdistan, Autonomous Region in Muslim Mindanao, Aceh, Gagausien, Autonome Republik Nachitschewan, Yogyakarta, Rotes Kurdistan
Editor:
EAN: 9781158805143
ISBN: 978-1-158-80514-3
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 28
Gewicht: 181g
Größe: H246mm x B189mm x T1mm
Jahr: 2011