Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Automobilbauart

  • Kartonierter Einband
  • 148 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Quelle: Wikipedia. Seiten: 148. Kapitel: Elektroauto, Erdgasfahrzeug, Niedrigenergiefahrzeug, Muscle-Car, Wohnmobil, Dreirad, Cyc... Weiterlesen
20%
44.90 CHF 35.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 148. Kapitel: Elektroauto, Erdgasfahrzeug, Niedrigenergiefahrzeug, Muscle-Car, Wohnmobil, Dreirad, Cyclecar, Sattelzug, Leichtfahrzeug, Cabriolet, Sport Utility Vehicle, Fahrzeugheck, Kombinationskraftwagen, Roadster, Hochdachkombi, Druckluftauto, Coupé, Pritschenwagen, Kleinstwagen, Van, Lowrider, Oberklasse, Kleintransporter, Custom Car, Kleinwagen, Geländewagen, Supersportwagen, Frontlenker, Wohnkabine, Stretch-Limousine, Leichenwagen, Jeepney, Lieferwagen, Shooting Brake, Rollermobil, Gran Turismo, Kühlwagen, Torpedo, Kastenwagen, Mittelklasse, Targadach, Kompaktklasse, Kleinbus, Kei-Car, Full-Size Car, Sportlimousine, Coupé-Cabriolet, Colectivos in Argentinien, Wohnbus, Kombicoupé, Minivan, Karosseriebauform, Kompaktvan, EG-Fahrzeugklasse, Verkaufsfahrzeug, Obere Mittelklasse, Fahrzeugsegment, Sportcoupé, Schubanhänger, Personal luxury cars, Landaulet, Rennwagen, Runabout, Pony-Car, Monoposto, Phaeton, Tieflader, Nachbildung, Schwenklift, Kombilimousine, Tonneau, Dos-à-dos, Tourenwagen, Luxury Utility Vehicle, Vis-à-vis, Kompaktsportwagen, Coupé de Ville, Microvan, Cab-Chassis, Doppelkabine, Surrey, Edscha-Aufbau, Sportback, Geländecabriolet. Auszug: Elektroauto (E-Auto) bezeichnet ein durch elektrische Energie angetriebenes Automobil. In den letzten Jahren erfährt das Elektroauto wieder gesteigerte Aufmerksamkeit. Es entstand mit diesem Thema der Begriff Elektromobilität, der von Politik und Medien nun häufig gebraucht wird, um den Einsatz und die Rahmenbedingungen für Elektrofahrzeuge zu beschreiben. Alle Elektroautos treiben die Räder über einen Elektromotor an. Ob das direkt mit Radnabenmotoren geschieht, oder über ein Getriebe, ob mit oder ohne Kupplung, und mit oder ohne verschiedene Gänge, ist jedoch nicht einheitlich festgelegt. Das ist Sache des Herstellers. Die Kategorisierung von Elektroautos wird jedoch vor allem nach den verschiedenen Arten der denkbaren Stromspeicherkonzepte vorgenommen. Das Speicher- oder Stromerzeugungskonzept legt somit fest, wie die Elektrofahrzeuge benannt werden. Die Antriebsenergie wird entweder in Form von aufladbaren Akkumulatoren im Fahrzeug mitgeführt; nicht-wiederaufladbare Batterien sind eine Ausnahme (zum Beispiel beim Mondauto) oder in Form von flüssigen oder gasförmigen Kraftstoffen die mittels Brennstoffzellen oder mittels eines Strom-Generators umgewandelt werden. Brennstoffzellenfahrzeuge, serielle Hybridelektrokraftfahrzeuge und Fahrzeuge mit dieselelektrischem Antrieb nutzen verschiedene Kraftstoffe als Primärenergie, um daraus den Antriebsstrom herzustellen. Beim selten anzutreffenden Gyroantrieb wird die Antriebsenergie mechanisch in einem Schwungrad gespeichert, bis sie von einem Generator in elektrische Energie für die Fahrmotoren umgewandelt wird. Solarfahrzeuge gewinnen den Strom direkt aus Sonnenlicht mittels Solarzellen auf ihren Oberflächen. Der Elektroantrieb ist dem weit verbreiteten Antrieb mit Verbrennungsmotoren in vielen Eigenschaften überlegen. Dazu zählen beispielsweise der viel höhere Wirkungsgrad sowie die vorteilhafte Drehmoment- und Leistungscharakteristik des Elektromotors, der zumeist einfachere Aufbau des Antriebsstrangs und die fast vol

Produktinformationen

Titel: Automobilbauart
Untertitel: Elektroauto, Erdgasfahrzeug, Niedrigenergiefahrzeug, Muscle-Car, Wohnmobil, Dreirad, Cyclecar, Sattelzug, Leichtfahrzeug, Cabriolet, Sport Utility Vehicle, Fahrzeugheck, Kombinationskraftwagen, Roadster, Hochdachkombi, Druckluftauto
Editor:
EAN: 9781158765737
ISBN: 978-1-158-76573-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Genre: Luft- und Raumfahrttechnik
Anzahl Seiten: 148
Gewicht: 640g
Größe: H246mm x B189mm x T8mm
Jahr: 2011