Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Automatisierungstechnikhersteller

  • Kartonierter Einband
  • 88 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Quelle: Wikipedia. Seiten: 86. Kapitel: Siemens, AEG, Rockwell Automation, Jenoptik, Panasonic Corporation, KUKA Systems, Convert... Weiterlesen
20%
33.50 CHF 26.80
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 86. Kapitel: Siemens, AEG, Rockwell Automation, Jenoptik, Panasonic Corporation, KUKA Systems, Converteam, Baumüller, Honeywell International, DSPACE, Schneider Electric, Siemens Industrial Solutions and Services, Lenord+Bauer, EnOcean, Perrot Duval, Schunk GmbH & Co. KG, ABB Stotz-Kontakt, Siemens Sector Energy, KUKA Roboter, Pilz, Eaton Industries, Mitsubishi Electric, Misumi Group Honsha, KEBA, CyBio, Fibro, Johnson Controls, Beckhoff, Logi.CAD, Behr Bircher Cellpack BBC, Rowa Automatisierungssysteme, Wieland Electric, B&R, Viastore systems, Keyence, ELAU, Hoerbiger Holding, Bosch Rexroth, Festo, Telemecanique, Phoenix Contact, Weidmüller, WAGO, Böwe Systec, Habasit, Dematic, HMS Industrial Networks, KW-Software, National Instruments, SMC Corporation, EMG Automation, AMK, Rohwedder, GE Fanuc Automation, MTS Systems Corporation, GE Fanuc Intelligent Platforms, Schleicher Electronic, Fr. Sauter AG, Manz Automation, Softing, Augusta Technologie, Balluff, Griesser Holding, Omron, Jetter AG, Blumenbecker, Siemens Automation and Drives, Belimo Holding, WRH Walter Reist Holding, Agta Record, Ifm electronic, Silent Gliss International, Siemens Sector Industry, Murrelektronik, Pepperl+Fuchs, Klaschka, E-T-A, Kieback&Peter, Güdel, FAAC, Moxa, Conductix-Wampfler, Karl Ernst Brinkmann, Carlo Gavazzi Holding, Siemens Electronics Assembly Systems, TREND, Allen-Bradley, Hokuyo Denki, Pal Technology. Auszug: Siemens ist ein deutsches Unternehmen, das 1847 unter der Leitung von Werner von Siemens und Johann Georg Halske als "Telegraphen-Bauanstalt von Siemens & Halske" in Berlin gegründet wurde. Die heutige Aktiengesellschaft mit Doppelsitz in Berlin und München ist im DAX an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert. Der Konzernverbund ist in 190 Ländern weltweit vertreten und hat allein in Deutschland 125 Standorte. (Quelle: Geschäftsberichte der jeweiligen Jahre) Zentrale der Siemens AG am Wittelsbacherplatz in München Der "Himbeerpalast", ein Bürogebäude der Siemens AG in Erlangen Siemens-Standort Berlin-Alt-Treptow Siemens-Standort München-Perlach ("Legoland") Siemens-Standort Nürnberg Der Aufsichtsrat bestätigte am 30. November 2007 die Neuaufstellung der Siemens AG.. Für jeden der drei Sektoren wurde ein CEO benannt: Siegfried Russwurm (Industrie), Michael Süß (Energie), Hermann Requardt (Medizintechnik). Auch die Unterteilung in Divisionen wurde bekannt gegeben. Sector Energy Sector Healthcare Sektorübergreifende Geschäfte Sektorübergreifende Dienstleistungen Im März 2011 wurde bekannt, dass ab Oktober 2011 ein weiterer Sektor mit der Bezeichnung Infrastructure and Cities zu den 3 bestehenden hinzukommen soll. Derzeit werden Divisionen der bisherigen Sektoren neu gruppiert (bspw. Mobility und Power Distribution) Gemessen am jeweiligen Umsatz ist der Sektor Industry mit 40 Mrd. Euro der größte. Der Sektor Energy soll vorerst 20 Mrd. Euro und Healthcare 11 Mrd. Euro beitragen. Den sektorübergreifenden Geschäften verbleibt damit ein Anteil von 6 Mrd. Euro. Die Siemens AG unterteilt ihr operatives Geschäft zurzeit (Stand: 1. April 2009) in sechs Hauptbereiche mit den folgenden Unterbereichen: Automation and Control (Automatisierungstechnik) Power (Energieversorgung) Transportation (Verkehrstechnik) Medical (Medizintechnik) Lighting (Beleuchtung) Die SBT ist der einzige Bereich außerhalb Deutschlands. Der Hauptsitz der SBT ist in Zug. Sie wurde im Jahr 2005 mit der Siem

Produktinformationen

Titel: Automatisierungstechnikhersteller
Untertitel: Siemens, AEG, Rockwell Automation, Jenoptik, Panasonic Corporation, KUKA Systems, Converteam, Baumüller, Honeywell International, DSPACE, Schneider Electric, Siemens Industrial Solutions and Services, Lenord+Bauer, EnOcean, Perrot Duval
Editor:
EAN: 9781158765652
ISBN: 978-1-158-76565-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Anzahl Seiten: 88
Gewicht: 472g
Größe: H246mm x B189mm x T5mm
Jahr: 2011
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen