Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Automatik · Zubehör · Inbetriebnahme Geräuschbekämpfung Kälteanlagen · Wärmepumpen

  • Kartonierter Einband
  • 588 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
1m ersten Teil dieses Bandes wird das wichtige und verhaltnismaBg junge Ge biet der automatischen Regelung von Kalteanlagen behand... Weiterlesen
20%
107.00 CHF 85.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

1m ersten Teil dieses Bandes wird das wichtige und verhaltnismaBg junge Ge biet der automatischen Regelung von Kalteanlagen behandelt. Den Impuls hierzu gaben die kleinen Anlagen in elektrischen Haushalt-Kuhlschranken, bei denen man kein Bedienungspersonal voraussetzen durfte. Nachdem aber die Automatik von Kalteanlagen grundsatzlich als moglich erkannt war, dehnte sie sich auch auf gro Bere und groBte Anlagen aus und gilt heute als eine Selbstverstandlichkeit. Der Ab schnitt A utomatik beginnt mit den Grundlagen der Regeltechnik, also mit der Rr lauterung der regeltechnischen Grundbegriffe und den Arten der Regelung. Die ser Teil wurde von Oberbaurat Dipl.-lng. E. ROLING t, Frankfurt, bearbeitet, der die Regeltechnik souveran beherrschte und sie jahrelang im Unterricht vertreten hat. Es folgt eine ausfuhrliche Darstellung der mechanischen Regelgeriite, ihrer Grundelemente und ihrer Einteilung in Primarregler und Sekundarregler des Kaltemittelkreislaufs sowie der Kuhlwasserregler. Diesen Teil konnte nur ein Fach mann ubernehmen, der den Stand der Technik in Europa und Amerika vollkom men beherrscht. Der Herausgeber glaubt, in der Person von Dipl.-lng. H. R. HEGE, Koln-Hohenberg, den richtigen Mitarbeiter gefunden zu haben.

Klappentext

1m ersten Teil dieses Bandes wird das wichtige und verhaltnismaBg junge Ge­ biet der automatischen Regelung von Kalteanlagen behandelt. Den Impuls hierzu gaben die kleinen Anlagen in elektrischen Haushalt-Kuhlschranken, bei denen man kein Bedienungspersonal voraussetzen durfte. Nachdem aber die Automatik von Kalteanlagen grundsatzlich als moglich erkannt war, dehnte sie sich auch auf gro­ Bere und groBte Anlagen aus und gilt heute als eine Selbstverstandlichkeit. Der Ab­ schnitt A utomatik beginnt mit den Grundlagen der Regeltechnik, also mit der Rr­ lauterung der regeltechnischen Grundbegriffe und den Arten der Regelung. Die­ ser Teil wurde von Oberbaurat Dipl.-lng. E. ROLING t, Frankfurt, bearbeitet, der die Regeltechnik souveran beherrschte und sie jahrelang im Unterricht vertreten hat. Es folgt eine ausfuhrliche Darstellung der mechanischen Regelgeriite, ihrer Grundelemente und ihrer Einteilung in Primarregler und Sekundarregler des Kaltemittelkreislaufs sowie der Kuhlwasserregler. Diesen Teil konnte nur ein Fach­ mann ubernehmen, der den Stand der Technik in Europa und Amerika vollkom­ men beherrscht. Der Herausgeber glaubt, in der Person von Dipl.-lng. H. R. HEGE, Koln-Hohenberg, den richtigen Mitarbeiter gefunden zu haben.

Produktinformationen

Titel: Automatik · Zubehör · Inbetriebnahme Geräuschbekämpfung Kälteanlagen · Wärmepumpen
Überarbeitet von:
EAN: 9783662303825
ISBN: 978-3-662-30382-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Berlin Heidelberg
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 588
Gewicht: 1000g
Größe: H244mm x B170mm x T31mm
Jahr: 2014
Auflage: Softcover reprint of the original 1st ed. 1969
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen