50% Rabatt auf ausgewählte E-Books! Jetzt profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Auszeichnung (Saarland)

  • Kartonierter Einband
  • 100 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Quelle: Wikipedia. Seiten: 23. Nicht dargestellt. Kapitel: Saarländische Rettungsmedaille, Katastrophenschutz-Ehrenzeichen, ... Weiterlesen
20%
33.50 CHF 26.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 1 Woche.

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 23. Nicht dargestellt. Kapitel: Saarländische Rettungsmedaille, Katastrophenschutz-Ehrenzeichen, Feuerwehr-Ehrenzeichen, Saarländischer Verdienstorden, Freiherr-vom-Stein-Medaille. Auszug: Die Saarländische Retungsmedaille ist eine staatliche Anerkennung des Bundeslandes Saarland für Menschen, die unter Einsatz ihres eigenen Lebens Rettungstaten durchgeführt haben. Die Rettungsmedaille wurde am 24. November 1959 durch den Saarländischen Landtag, dieser vertreten durch den damaligen Ministerpräsidenten Franz-Josef Röder und den damaligen Minister des Innern Kurt Conrad, gestiftet. Die Rettungsmedaille wird nur an diejenigen Personen verliehen, die unter Einsatz ihres eigenen Lebens entweder Menschen aus Lebensgefahr oder ein der Allgemeinheit drohende erhebliche Gefahr für Leben und Gesundheit abgewendet haben. Sie müssen bei dieser Rettungstat ein besonderes Maß an Mut und Opferbereitschaft erbracht haben. Die Verleihung kann nur einmal an ein und dieselbe Person erfolgen, wobei die Verleihung postum ausdrücklich gestattet ist. War die Rettungstat trotz erheblichen Einsatzes des Retters ohne Erfolg bzw. war der Retter schon vor dieser Tat in Besitz der Rettungsmedaille, wird eine öffentliche Belobigung ausgesprochen. Im übrigen kann neben der öffentlichen Belobigung und der Rettungsmedaille auch eine Geldbelohnung gewährt werden. Eine weitere Voraussetzung zur Verleihung der Rettungsmedaille ist, dass der Retter der staatlichen Anerkennung würdig ist. Personen jedoch, denen von Berufs wegen der Schutz des Lebens anderer anvertraut worden ist, erhalten die Rettungsmedaille nur dann, wenn sie bei der Rettungstat die ihnen obliegenden Pflichten erheblich überschritten haben. Eine deutsche Staatsbürgerschaft des Retters ist nicht Voraussetzung zur Verleihung, d.h., die Rettungsmedaille kann auch an ausländische Mitbürger verliehen werden. Die Rettungsmedaille kann auch wieder entzogen werden, wenn der Retter durch sein späteres Verhalten, insbesondere durch Straftaten, der Auszeichnung unwürdig erscheint oder solches nachträglich bekannt geworden ist. In allen Fällen sowohl der Verleihung der Medaille als auch der öffentlichen Belobigung und der Geldbeloh

Produktinformationen

Titel: Auszeichnung (Saarland)
Untertitel: Ehrenbürger im Saarland, Träger des Saarländischen Verdienstordens, Frederic Vester, Nicole, Jean-Claude Juncker, Peter Altmeier, Hanns Dieter Hüsch, Tomi Ungerer, Liste der Träger des Saarländischen Verdienstordens, Herbert Binkert
Editor:
EAN: 9781158903795
ISBN: 978-1-158-90379-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Genre: Hobby & Haus
Anzahl Seiten: 100
Gewicht: 50g
Größe: H246mm x B189mm x T5mm
Jahr: 2011
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen