50% Rabatt auf ausgewählte E-Books! Jetzt profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Austromarxist

  • Kartonierter Einband
  • 28 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Quelle: Wikipedia. Seiten: 27. Kapitel: Karl Renner, Victor Adler, Otto Bauer, Friedrich Adler, Rudolf Hilferding, Max Adler, Car... Weiterlesen
20%
21.90 CHF 17.50
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 27. Kapitel: Karl Renner, Victor Adler, Otto Bauer, Friedrich Adler, Rudolf Hilferding, Max Adler, Carl Grünberg, Wilhelm Ellenbogen, Karl Ausch, Gustav Eckstein, Alois Buttinger, August Sigl. Auszug: Victor Adler (auch Viktor Adler; * 24. Juni 1852 in Prag; + 11. November 1918 in Wien) war österreichischer Politiker und Begründer der Sozialdemokratischen Arbeiterpartei. Victor Adler (um 1900)Obwohl großbürgerlicher Herkunft und zuvor im Lager der Deutschnationalen aktiv gewesen, konnte er durch sein Charisma und die Fähigkeit, Menschen von Kompromissen zu überzeugen, die unterschiedlichen Strömungen der österreichischen Arbeiterbewegung 1889 vereinen. Durch personelle Einbindung sowohl der "Radikalen", als auch der "Reformisten", die sich auch in Adlers geschickten theoretischen Formulierungen in Parteiprogrammen wiederfinden konnten, gelang es ihm, zeit seines Lebens und darüber hinaus die Einheit der österreichischen Sozialdemokratie zu wahren. Adler (rechts) mit Engelbert Pernerstorfer (um 1870) Jugendbildnis (um 1870) Victor und Emma Adler (um 1880)Victor wurde als ältestes von fünf Kindern des jüdischen Kaufmanns Salomon Markus Adler und seiner Frau Johanna (geb. Herzl) in Prag geboren. 1855 übersiedelte die Familie, die erst 1851 aus dem mährischen Lipnik nach Prag gekommen war, nach Wien Leopoldstadt. Hier gelang es dem Vater, durch Realitätengeschäfte beträchtliches Vermögen zu erwerben. Victor war ein schmächtiges, kleines Kind, das stotterte. Er absolvierte das Schottengymnasium, eine der besten Schulen Wiens. Heinrich Friedjung war einer seiner wenigen jüdischen Mitschüler in der katholischen Schule. Adler studierte zunächst Chemie, anschließend 1872-1881 Medizin an der Universität Wien und wurde auf Initiative seines ehemaligen Mitschülers Engelbert Pernerstorfer Mitglied der Burschenschaft Braune Arminia Wien. Er praktizierte als Assistent von Theodor Meynert an der Psychiatrischen Klinik des Allgemeinen Krankenhauses. 1878 lernte er Emma Braun (1858-1935) kennen, am 3. September 1878 heirateten die beiden, Sohn Friedrich kam 1879 zur Welt. Adler arbeitete als Armenarzt und seit 1883 auch als Nervenarzt, ehe er sich journalistisch betätigte. 1882-18

Produktinformationen

Titel: Austromarxist
Untertitel: Karl Renner, Victor Adler, Otto Bauer, Friedrich Adler, Rudolf Hilferding, Max Adler, Carl Grünberg, Wilhelm Ellenbogen, Karl Ausch, Gustav Eckstein, Alois Buttinger, August Sigl
Editor:
EAN: 9781158804931
ISBN: 978-1-158-80493-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Genre: Astrologie
Anzahl Seiten: 28
Gewicht: 127g
Größe: H246mm x B189mm x T1mm
Jahr: 2011