50% Rabatt auf ausgewählte E-Books! Jetzt profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Aussöhnung im Konflikt

  • Kartonierter Einband
  • 260 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Jörg Seiler ist Professor für Kirchengeschichte des Mittelalters und der Neuzeit an der Kath.-Theol. Fakultät der ... Weiterlesen
20%
23.90 CHF 19.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Autorentext

Jörg Seiler ist Professor für Kirchengeschichte des Mittelalters und der Neuzeit an der Kath.-Theol. Fakultät der Universität Erfurt.



Klappentext

Der Briefwechsel der polnischen und deutschen Bischöfe 1965 markiert einen Wendepunkt im Verhältnis beider Episkopate zueinander. Der Tagungsband dokumentiert den deutschen und polnischen Forschungsstand zum Briefwechsel und ordnet die deutsch-polnischen Kirchenkontakte zwischen 1945 und 1990 in den historischen Kontext ein. Die entsprechenden Themenfelder (Konflikte nach 1945, "Causa Hlond", Wegbereiter der Versöhnung, Briefwechsel und seine Rezeption, gegenseitige Wahrnehmung 1978-1990) werden jeweils von deutschen und polnischen Wissenschaftlern in komplementären Beiträgen dargestellt.

Produktinformationen

Titel: Aussöhnung im Konflikt
Untertitel: Historische Perspektiven auf den Briefwechsel der polnischen und deutschen Bischöfe 1965
Editor:
EAN: 9783429043605
ISBN: 978-3-429-04360-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Echter Verlag GmbH
Genre: Christentum
Anzahl Seiten: 260
Gewicht: 422g
Größe: H211mm x B149mm x T25mm
Veröffentlichung: 01.06.2017
Jahr: 2017
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen