50% Rabatt auf ausgewählte E-Books! Jetzt profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Ausblicke auf die Psychiatrie

  • Kartonierter Einband
  • 152 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
In der gesamten Heilkunde ist die Psychiatrie eines der klinischen Facher, zu dessen Entwicidung beson ders viele verschiedene Wis... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

In der gesamten Heilkunde ist die Psychiatrie eines der klinischen Facher, zu dessen Entwicidung beson ders viele verschiedene Wissenschaftsdisziplinen beigetragen haben. Und auch die kiinftige Entwick lung der Psychiatrie wird sich immer im engen Kon takt, im regen Austausch und manchmal auch in der Auseinandersetzung mit anderen Wissenschaften vollziehen. Diese vielfattigen Beriihrungsffiichen der Psychiatrie mit anderen Gebieten betreffen nicht nur die medizinischen Grundlagenfacher und die klini schen Schwesterfacher der Psychiatrie - sie reichen weit fiber die Medizin binaus. Dadurch gerat die Psychiatrie in eine - oft durchaus spannungsreiche Mittlerrolle zwischen der gesamten Medizin und vielen anderen Wissenschaften. Diese Aufgabe ver mag die Psychiatrie nur dann zu erfiillen, wenn die Psychiater stets bereit sind, die Position ihres Faches im Disput mit anderen Wissenschaften zu re flektieren. Das hat in den letzten Jahren dazu ge fiihrt, daB es viele Kontroversen in und urn die Psych iatrie gegeben hat - einige Bereiche der Psychiatrie gerieten schlieBlich in Gefahr, ihr Selbstverstiindnis als ein fest in der Medizin verwurzeltes Fach der Heilkunde zu verlieren. In solchen Situatione9 ist es gut, einmal Gedanken und Ansichten von Wissen schaftlem zu horen, die die Psychiatrie von auBen betrachten. IX Ein AnlaB zu einem so1chen Gedankenaustausch bot ein JubiIaum des "Mtinchener Nervenarztlichen Kolloquiums".

Inhalt

Anmerkungen zur Psychiatrie - aus der Sicht des Dekans einer medizinischen Fakultät.- Internationale Kommunikation und die Entwicklung der Psychiatrie.- Klinische Forschung und ihre Förderung.- Wie links steht es um unsere Seele? Wissenschaftstheoretische und universitätspolitische Überlegungen.- Hat die Psychiatrie eine schlechte Presse?.- Psychiatrie im erzählten Text. Zur Problematik von Diagnosen in Literatur und Literaturwissenschaft.- Ehe? Verhältnis? - oder was? Zur Beziehung zwischen Juristerei und Forensischer Psychiatrie.- Aggression und Geschlechtsrolle aus der Perspektive der Verhaltensforschung.- Module des Erlebens: Vom möglichen Nutzen einer psychologischen Taxonomie in der Psychiatrie.- Die moderne Therapie der Schizophrenie in Klinik und Praxis.- Zur Geschichte des "Münchener Nervenärztlichen Kolloquiums".

Produktinformationen

Titel: Ausblicke auf die Psychiatrie
Editor:
EAN: 9783540134251
ISBN: 978-3-540-13425-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Springer Berlin Heidelberg
Genre: Medizinische Fachberufe
Anzahl Seiten: 152
Gewicht: 178g
Größe: H203mm x B133mm x T8mm
Jahr: 1984
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen