Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Einschränkung: Die Merkliste ist auf Grund von Wartungsarbeiten nicht verfügbar. Weitere Informationen

Die Merkliste ist auf Grund von Wartungsarbeiten zur Zeit leider nicht verfügbar. Auf der Mobile Seite m.exlibris.ch sowie in der Ex Libris App können Sie die Merkliste wie gewohnt nutzen.

schliessen

Ausbildung von ReligionslehrerInnen

  • Kartonierter Einband
  • 262 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Beschreitet man neue Wege, so müssen diese auch kritisch angesehen werden: In welche Richtung sie führen, ob sie für die BenutzerI... Weiterlesen
20%
36.90 CHF 29.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Beschreitet man neue Wege, so müssen diese auch kritisch angesehen werden: In welche Richtung sie führen, ob sie für die BenutzerInnen begehbar sind etc. "Neue Wege" werden in der Ausbildung von ReligionslehrerInnen beschritten, wenn sie konfessionell- kooperativ angelegt sind. Dieses Buch gibt Einblick in die konfessionell-kooperative Ausbildung für katholische, altkatholische, evangelische, orthodoxe und orientalisch-orthodoxe ReligionslehrerInnen an der ökumenisch getragenen Kirchlichen Pädagogischen Hochschule Wien/Krems. In ihrem Mittelpunkt steht das Lernen durch interkonfessionelle und interreligiöse Begegnung. Zu diesen "neuen Wegen" werden wissenschaftliche Evaluationsberichte präsentiert, kritisch diskutiert und durch ein Beispiel aus Baden-Württemberg ergänzt.

Autorentext
Thomas Krobath, Dr., lehrt und forscht an der Universität Klagenfurt-Graz-Wien (Abteilung Palliative Care und OrganisationsEthik/IFF Wien) und an der Kirchlichen Pädagogischen Hochschule Klagenfurt-Graz-Wien. Doris Lindner ist Consultant bei der Novasoft Human Resources Consulting GmbH, Walldorf.

Klappentext

Beschreitet man neue Wege, so müssen diese auch kritisch angesehen werden: In welche Richtung sie führen, ob sie für die BenutzerInnen begehbar sind etc. "Neue Wege" werden in der Ausbildung von ReligionslehrerInnen beschritten, wenn sie konfessionell- kooperativ angelegt sind. Dieses Buch gibt Einblick in die konfessionell-kooperative Ausbildung für katholische, altkatholische, evangelische, orthodoxe und orientalisch-orthodoxe ReligionslehrerInnen an der ökumenisch getragenen Kirchlichen Pädagogischen Hochschule Wien/Krems. In ihrem Mittelpunkt steht das Lernen durch interkonfessionelle und interreligiöse Begegnung. Zu diesen "neuen Wegen" werden wissenschaftliche Evaluationsberichte präsentiert, kritisch diskutiert und durch ein Beispiel aus Baden-Württemberg ergänzt.

Produktinformationen

Titel: Ausbildung von ReligionslehrerInnen
Untertitel: konfessionell - kooperativ - interreligiös - pluralitätsfähig
Editor:
EAN: 9783643506177
ISBN: 978-3-643-50617-7
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Lit Verlag
Genre: Soziologie
Anzahl Seiten: 262
Gewicht: 375g
Größe: H209mm x B149mm x T20mm
Jahr: 2014