50% Rabatt auf ausgewählte E-Books! Jetzt profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Defekte Demokratie

  • Kartonierter Einband
  • 492 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Das Buch analysiert aus empirischer Perspektive die Chancen, Wege und Ergebnisse demokratischer Entwicklung in jungen Transformati... Weiterlesen
20%
82.00 CHF 65.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Das Buch analysiert aus empirischer Perspektive die Chancen, Wege und Ergebnisse demokratischer Entwicklung in jungen Transformationsländern. An ausgewählten Ländern in Lateinamerika, Osteuropa und Ostasien wird gezeigt, wie "Defekte" in jungen Demokratien entstehen, welche Formen sie annehmen, wann und wie sie sich verfestigen, verändern oder auflösen lassen.

Autorentext
Prof. Dr. Wolfgang Merkel ist Direktor am Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB) und Professor für Politische Wissenschaft an der Humboldt-Universität zu Berlin.
Prof. Dr. Hans-Jürgen Puhle ist Professor am Institut für vergleichende Politikwissenschaft und internationale Beziehungen der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main.
Prof. Dr. Aurel Croissant ist Professor am Institut für Politische Wissenschaft der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg.
Dr. Peter Thiery ist im Centrum für angewandte Politikforschung (CAP) in München tätig.



Inhalt
Ausgangsbedingungen defekter Demokratien - Osteuropa - Albanien - Russland - Slowakei - Ostasien - Philippinen - Südkorea - Thailand - Lateinamerika - Chile - Mexiko - Peru - Defekte Demokratien im interregionalen Vergleich

Produktinformationen

Titel: Defekte Demokratie
Untertitel: Band 2: Regionalanalysen
Autor:
EAN: 9783810032355
ISBN: 978-3-8100-3235-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VS Verlag für Sozialwissenschaften
Genre: Volkswirtschaft
Anzahl Seiten: 492
Gewicht: 630g
Größe: H210mm x B148mm x T26mm
Jahr: 2006
Auflage: 2006