50% Rabatt auf ausgewählte E-Books! Jetzt profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Augustus und Rom: 2000 Jahre danach

  • Fester Einband
  • 348 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der vorliegende Band beinhaltet die revidierten Vorträge zu einem im September 2014 zur Zweitausendjahrfeier des Augustus veransta... Weiterlesen
20%
83.00 CHF 66.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Der vorliegende Band beinhaltet die revidierten Vorträge zu einem im September 2014 zur Zweitausendjahrfeier des Augustus veranstalteten Symposions. Es enthält einige wenige grundlegende und umfassende Beiträge herausragender Gelehrter zu den wichtigsten Grundfragen der augusteischen Epoche: Paolo Fedeli, H.-C. Günther, Hans-Peter Syndikus zur Dichtung, Detlef Liebs zum Recht, John Scheid zur Religion, Alessandro Stavru zur bildenden Kunst. Daneben steht eine Einleitung, die das Erbe der augusteischen Epoche und ihre Aktualität heute veranschaulicht (H.-C. Günther), sowie zwei Beiträge zur Bedeutung und Kritik der romanitas im Denken Hegels (Valerio Rocco Lozano) und Heideggers (Ivo De Gennaro/ Gino Zaccaria).

Klappentext

Der vorliegende Band beinhaltet die revidierten Vorträge zu einem im September 2014 zur Zweitausendjahrfeier des Augustus veranstalteten Symposions. Es enthält einige wenige grundlegende und umfassende Beiträge herausragender Gelehrter zu den wichtigsten Grundfragen der augusteischen Epoche: Paolo Fedeli, H.-C. Günther, Hans-Peter Syndikus zur Dichtung, Detlef Liebs zum Recht, John Scheid zur Religion, Alessandro Stavru zur bildenden Kunst. Daneben steht eine Einleitung, die das Erbe der augusteischen Epoche und ihre Aktualität heute veranschaulicht (H.-C. Günther), sowie zwei Beiträge zur Bedeutung und Kritik der romanitas im Denken Hegels (Valerio Rocco Lozano) und Heideggers (Ivo De Gennaro/ Gino Zaccaria).



Inhalt

Vorwort Hans-Christian Günther Augustus nach 2000 Jahren Paolo Fedeli Il programma augusteo nel IV libro delle elegie di Properzio Hans-Peter Syndikus Das Wesen der augusteischen Dichtung Hans-Christian Günther Augustus und die Dichtung Detlef Liebs Augustus schützt das Recht John Scheidt Auguste et la Religion Alessandro Stavru Graphike, andriantopoiia e thorakopoiia nell'Augusto di Prima Porta: Una lettura ecfrastica di Xenoph. Mem. III 10 Valerio Rocco La Romanitas nella filosofia di Hegel Ivo De Gennaro / Gino Zaccaria EY?AIMONIA FELICITAS BEATITUDO: La romanità allo specchio della Seinsfrage (Heidegger e Roma)

Produktinformationen

Titel: Augustus und Rom: 2000 Jahre danach
Editor:
EAN: 9783959480000
ISBN: 978-3-95948-000-0
Format: Fester Einband
Herausgeber: Bautz, Traugott
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 348
Gewicht: 655g
Größe: H233mm x B164mm x T27mm
Jahr: 2015