Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Unsere Filialen sind wieder geöffnet! Weitere Informationen

Unsere Filialen sind wieder geöffnet und wir freuen uns auf Ihren Besuch. Bestellungen aus dem Online-Shop können wieder in den Filialen abgeholt werden. Wir arbeiten mit einem Schutzkonzept und den BAG-Verhaltensregeln. Wir freuen uns auf Sie und danken für Ihre Mithilfe. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter exlibris.ch/corona.

schliessen

Augustin Wibbelt - Gesammelte Werke in Einzelausgaben 09. Luofgesank

  • Fester Einband
  • 228 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Zehn Jahre nach der Veröffentlichung seines ersten Lyrikbandes "Mäten-Gaitlink" erschienen im Jahre 1919 gleich zwei wei... Weiterlesen
20%
27.90 CHF 22.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Zehn Jahre nach der Veröffentlichung seines ersten Lyrikbandes "Mäten-Gaitlink" erschienen im Jahre 1919 gleich zwei weitere Gedichtbände Augustin Wibbelts: Neben dem Kriegsgedichtsband "De graute Tied" brachte Wibbelt unter dem Titel "In't Kinnerparadies" seine erste religiöse Gedichtsammling auf den Markt. Zwei Jahre später erschien 1921 "Hillgenbeller", gefolgt von der Legendensammlung "Sünte Michel" 1925. Unter dem Titel "Luofgesank" werden diese drei geistlichen Gedichtbände Augustin Wibbelts nun erstmals in einen Sammelband veröffentlicht.

Autorentext
Augustin Wibbelt wurde 1862 in Vorhelm geboren. Nach der Priesterweihe 1888 war er Kaplan in Moers. 1890-1896 arbeitete er als Redakteur der katholischen Zeitschrift 'Ludgerus-Blatt' in Münster: Neben zahlreichen Artikeln zu weltanschaulichen Themen in hochdeutscher Sprache verfasste er amüsante Dialoge und Erzählungen in Platt. Als Kaplan in Duisburg (ab 1898) veröffentlichte er die ersten Erzählungen in Buchform. 1906 erhielt Wibbelt die Leitung der Kirchengemeinde Mehr bei Kleve. 1935 trat er in den Ruhestand und kehrte auf den elterlichen Hof nach Vorhelm zurück, wo er 1947 starb. Wibbelts Romane erreichten in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts ein großes Publikum. Das literarische Werk des bekanntesten westfälischen Mundartdichters Augustin Wibbelt nimmt in der niederdeutschen Literaturgeschichte einen bedeutenden Platz ein.

Inhalt
Vorwort - 5 In't Kinnerparadies - 9 Hillgenbeller - 71 Sünte Michel - 147 Kleines Wörterverzeichnis - 226

Produktinformationen

Titel: Augustin Wibbelt - Gesammelte Werke in Einzelausgaben 09. Luofgesank
Untertitel: Geistliche Gedichte in münsterländischer Mundart
Autor:
Schöpfer:
EAN: 9783895348198
ISBN: 978-3-89534-819-8
Format: Fester Einband
Herausgeber: Regionalgeschichte Vlg.
Genre: Romane & Erzählungen
Anzahl Seiten: 228
Gewicht: 477g
Größe: H223mm x B156mm x T25mm
Veröffentlichung: 13.01.2020
Jahr: 2017
Auflage: 4. Auflage
Land: DE