Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Hawaii, Ostmikronesien und Samoa

  • Kartonierter Einband
  • 652 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
"Dass Samoa auf den südlichen Schenkel des mikronesischen Winkels einwirkte, und Hawaii auf das Knie und den westlichen, wird man ... Weiterlesen
20%
48.90 CHF 39.10
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

"Dass Samoa auf den südlichen Schenkel des mikronesischen Winkels einwirkte, und Hawaii auf das Knie und den westlichen, wird man sich leicht erklären können. Dass aber die Gilhertinseln zu den durch eine lange leere Hypotenuse von ihnen entfernten Westkarolinen nähere Beziehungen haben als zu ihren nächsten Nachbarn, den Marshallanern, die ihrerseits wiederum den Ostkarolinern näher stehen, ist eine merkwürdige Tatsache. Möchte es mir auf meiner dritten Südseereise, die ich eben angetreten habe, vergönnt sein, hierüber etwas wehr Licht zu gewinnen. Es bedarf noch der Erwähnung, dass fast alle "Bilder" nach eigenen Photographien hergestellt sind. Die unterwegs angekauften, also fremden, tragen als Kennzeichen einen Stern . Die Zeichnungen ("Figuren") sind teilweise nach meinen Entwürfen oder nach undeutlichen Photographien von meiner Frau gezeichnet." Der Verlag der Wissenschaften verlegt historische Literatur bekannter und unbekannter wissenschaftlicher Autoren. Dem interessierten Leser werden so teilweise längst nicht mehr verlegte Werke wieder zugängig gemacht. Dieses Werk über Hawaii, Ostmikronesien und Samoa ist die Darstellung der zweiten Südseereise von Professor Dr. Augustin Krämer in den Jahren 1897-1899 zum Studium der Atolle und ihrer Bewohner. Das vorliegende Buch ist ein unveränderter, hochwertiger Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1906. Illustriert mit über 130 historischen Abbildungen.

Klappentext

"Dass Samoa auf den südlichen Schenkel des mikronesischen Winkels einwirkte, und Hawaii auf das Knie und den westlichen, wird man sich leicht erklären können. Dass aber die Gilhertinseln zu den durch eine lange leere Hypotenuse von ihnen entfernten Westkarolinen nähere Beziehungen haben als zu ihren nächsten Nachbarn, den Marshallanern, die ihrerseits wiederum den Ostkarolinern näher stehen, ist eine merkwürdige Tatsache. Möchte es mir auf meiner dritten Südseereise, die ich eben angetreten habe, vergönnt sein, hierüber etwas wehr Licht zu gewinnen. Es bedarf noch der Erwähnung, dass fast alle "Bilder" nach eigenen Photographien hergestellt sind. Die unterwegs angekauften, also fremden, tragen als Kennzeichen einen Stern*. Die Zeichnungen ("Figuren") sind teilweise nach meinen Entwürfen oder nach undeutlichen Photographien von meiner Frau gezeichnet." Der Verlag der Wissenschaften verlegt historische Literatur bekannter und unbekannter wissenschaftlicher Autoren. Dem interessierten Leser werden so teilweise längst nicht mehr verlegte Werke wieder zugängig gemacht. Dieses Werk über Hawaii, Ostmikronesien und Samoa ist die Darstellung der zweiten Südseereise von Professor Dr. Augustin Krämer in den Jahren 1897-1899 zum Studium der Atolle und ihrer Bewohner. Das vorliegende Buch ist ein unveränderter, hochwertiger Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahr 1906. Illustriert mit über 130 historischen Abbildungen.

Produktinformationen

Titel: Hawaii, Ostmikronesien und Samoa
Autor:
EAN: 9783957007155
ISBN: 978-3-95700-715-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Verlag der Wissenschaften
Genre: Naturwissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 652
Gewicht: 924g
Größe: H211mm x B149mm x T48mm
Jahr: 2016
Auflage: Nachdr. d. Orig. v. 1906.