Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Coronavirus: Paketkontingent der Post führt zu weiteren grossen Lieferverzögerungen Weitere Informationen

Wir können ab sofort nicht mehr alle Pakete versenden, welche wir täglich verarbeiten und verpacken. Diese Massnahme ist vorerst bis und mit Gründonnerstag, 9. April, begrenzt. Eine genaue Angabe von Lieferterminen ist darum nicht mehr möglich. Der Paketrückstau führt zu deutlichen Verspätungen. Um die Wartezeit zu verkürzen, haben wir den Versand vor einiger Zeit auf A-Post umgestellt. Zudem bleiben unsere Filialen auf Verordnung des Bundesrates bis auf Weiteres geschlossen. Unsere Corona-Taskforce arbeitet mit Hochdruck daran, dass unsere Mitarbeitenden geschützt sind und wir den Service für Sie, als unsere Kundinnen und Kunden, aufrechterhalten können. Weitere Informationen zu unseren Massnahmen finden Sie unter www.exlibris.ch/de/ueber-uns/massnahmen-corona.

schliessen

Der Brief aus dem Jenseits

  • Fester Einband
  • 248 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Auguste Groner: Der Brief aus dem Jenseits. Vier Kriminalnovellen Der Brief aus dem Jenseits: Erstdruck: Berlin, Hillger, Kürschne... Weiterlesen
20%
29.90 CHF 23.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Coronavirus: Information zu den Lieferfristen
Aufgrund der aktuellen Lage kommt es zu Lieferverzögerungen. Besten Dank für Ihr Verständnis.
Nur im Online-Shop verfügbar

Beschreibung

Auguste Groner: Der Brief aus dem Jenseits. Vier Kriminalnovellen Der Brief aus dem Jenseits: Erstdruck: Berlin, Hillger, Kürschners Bücherschatz Nr 294, 1902. Der seltsame Schatten: Erstdruck: Berlin, Hillger, Kürschners Bücherschatz Nr 74, 1898. Wer ist es?: Erstdruck: Berlin, Hillger, Kürschners Bücherschatz Nr 74, 1898. Nach zwanzig Jahren: Erstdruck: Berlin, Hillger, Kürschners Bücherschatz Nr 294, 1902. Inhaltsverzeichnis: Der Brief aus dem Jenseits. Der seltsame Schatten. Wer ist es? Nach zwanzig Jahren. Neuausgabe. Herausgegeben von Karl-Maria Guth. Berlin 2020. Der Text dieser Ausgabe wurde behutsam an die neue deutsche Rechtschreibung angepasst. Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Vladimir Makovsky, Ein Brief, 1883. Gesetzt aus der Minion Pro, 11 pt.

Klappentext

Auguste Groner: Der Brief aus dem Jenseits. Vier Kriminalnovellen

Der Brief aus dem Jenseits:
Erstdruck: Berlin, Hillger, Kürschners Bücherschatz Nr 294, 1902.
Der seltsame Schatten:
Erstdruck: Berlin, Hillger, Kürschners Bücherschatz Nr 74, 1898.
Wer ist es?:
Erstdruck: Berlin, Hillger, Kürschners Bücherschatz Nr 74, 1898.
Nach zwanzig Jahren:
Erstdruck: Berlin, Hillger, Kürschners Bücherschatz Nr 294, 1902.

Inhaltsverzeichnis:
Der Brief aus dem Jenseits.
Der seltsame Schatten.
Wer ist es?
Nach zwanzig Jahren.
Neuausgabe.
Herausgegeben von Karl-Maria Guth.
Berlin 2020.

Der Text dieser Ausgabe wurde behutsam an die neue deutsche Rechtschreibung angepasst.

Umschlaggestaltung von Thomas Schultz-Overhage unter Verwendung des Bildes: Vladimir Makovsky, Ein Brief, 1883.

Gesetzt aus der Minion Pro, 11 pt.

Produktinformationen

Titel: Der Brief aus dem Jenseits
Untertitel: Vier Kriminalnovellen
Autor:
EAN: 9783743734951
ISBN: 978-3-7437-3495-1
Format: Fester Einband
Herausgeber: Hofenberg
Genre: Krimis, Thriller & Horror
Anzahl Seiten: 248
Gewicht: 550g
Größe: H226mm x B160mm x T22mm
Jahr: 2020