Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die mathematischen Rechnungen bei Lebens- und Rentenversicherungen

  • Kartonierter Einband
  • 204 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der Versicherungsmathematiker August Zillmer (1831 - 1893) hat die sogenannte Zillmerung oder auch das Zillmer-Verfahren erfunden ... Weiterlesen
20%
72.00 CHF 57.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Der Versicherungsmathematiker August Zillmer (1831 - 1893) hat die sogenannte Zillmerung oder auch das Zillmer-Verfahren erfunden eine Formel, die seitdem in Deutschland vorrangig verwendet wird zur Berechnung der Deckungsrückstellung für traditionelle Lebens- und Krankenversicherungen in der handelsrechtlichen Bilanz. Nach seiner Promotion an der Rostocker Universität leitete Zillmer mehrere Lebensversicherungsgesellschaften, darunter auch die neu gegründete Nordstern Lebensversicherung. Vorliegendes Buch gilt als sein Hauptwerk.

Autorentext
Esther von Krosigk, geb. 1964 in Hamburg, studierte in München Japanologie, Neuere Geschichte und Kunstgeschichte. Nach ihrem Abschluss ging sie im Rahmen eines journalistischen Austauschprogramms der Konrad-Adenauer-Stiftung nach Tokio, und arbeitete dann in den Redaktionen der Abendzeitung, des Bayerischen Rundfunks und der Bild-Zeitung. Bis 2002 war sie Redakteurin im Ressort Wirtschaft und Politik bei Bunte. Heute lebt Esther von Krosigk mit ihrer Familie in Berlin, arbeitet als freie Journalistin und schreibt Romane.

Produktinformationen

Titel: Die mathematischen Rechnungen bei Lebens- und Rentenversicherungen
Editor:
Autor:
EAN: 9783836437868
ISBN: 978-3-8364-3786-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag Dr. Müller e.K.
Genre: Sonstiges
Anzahl Seiten: 204
Gewicht: 306g
Größe: H210mm x B149mm x T14mm
Jahr: 2015
Auflage: Repr.
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen