Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

August Spies - Reminiscenzen

  • Fester Einband
  • 201 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
English introduction by Carol Poore, German original text by August Spies. Einleitung von Carol Poore in englischer, Originaltext ... Weiterlesen
20%
53.50 CHF 42.80
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

English introduction by Carol Poore, German original text by August Spies. Einleitung von Carol Poore in englischer, Originaltext von August Spies in deutscher Sprache. August Spies emigrated to the United States in 1872 and settled in Chicago. As editor of the Chicago Arbeiter-Zeitung, he was a prominent social revolutionary, affiliated with the anarchist International Working Peoples' Association. He was involved in the Haymarket Affair and was hanged for it in Chicago in November 1887. This collection of his writings is an insightful personal statement and provides a compelling account of the development of German-Ameri- can radicals in Chicago. August Spies wanderte im Jahre 1872 in die Vereinigten Staaten aus und liess sich in Chicago nieder. Er war Herausgeber der in Chicago publizierten Arbeiter-Zeitung und einer der bekanntesten Sozialrevolutionäre in dieser Stadt. Weil er an der "Heumarkt-Affäre" von 1886 beteiligt war, wurde August Spies am 11. November 1887 in Chicago gehängt. Diese Sammlung von Schriftstücken ist ein aufschlussreiches, persönliches Dokument von August Spies und vermittelt eine packende Schilderung der Entwicklung von den deutsch-amerikanischen Radikalen in Chicago.

Klappentext

English introduction by Carol Poore, German original text by August Spies.
Einleitung von Carol Poore in englischer, Originaltext von August Spies in deutscher Sprache.
August Spies emigrated to the United States in 1872 and settled in Chicago. As editor of the Chicago Arbeiter-Zeitung, he was a prominent social revolutionary, affiliated with the anarchist International Working Peoples' Association. He was involved in the Haymarket Affair and was hanged for it in Chicago in November 1887.
This collection of his writings is an insightful personal statement and provides a compelling account of the development of German-Ameri- can radicals in Chicago.
August Spies wanderte im Jahre 1872 in die Vereinigten Staaten aus und liess sich in Chicago nieder. Er war Herausgeber der in Chicago publizierten Arbeiter-Zeitung und einer der bekanntesten Sozialrevolutionäre in dieser Stadt. Weil er an der «Heumarkt-Affäre» von 1886 beteiligt war, wurde August Spies am 11. November 1887 in Chicago gehängt.
Diese Sammlung von Schriftstücken ist ein aufschlussreiches, persönliches Dokument von August Spies und vermittelt eine packende Schilderung der Entwicklung von den deutsch-amerikanischen Radikalen in Chicago.

Produktinformationen

Titel: August Spies - Reminiscenzen
Untertitel: Seine Rede vor Richter Gary, Sozialpolitische Abhandlungen, Briefe, Notizen etc
Editor:
Übersetzer:
EAN: 9780820400440
ISBN: 978-0-8204-0044-0
Format: Fester Einband
Herausgeber: Lang, Peter
Genre: 20. Jahrhundert (bis 1945)
Anzahl Seiten: 201
Gewicht: 357g
Größe: H231mm x B149mm x T22mm
Jahr: 1984
Auflage: Neuausg.