Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Christoph Willibald von Gluck - Sein Leben und seine Werke

  • Kartonierter Einband
  • 244 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Christoph Willibald von Gluck (geboren am 2. Juli 1714 in Erasbach und gestorben am 15. November 1787 in Wien) war ein deutscher K... Weiterlesen
20%
48.90 CHF 39.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Christoph Willibald von Gluck (geboren am 2. Juli 1714 in Erasbach und gestorben am 15. November 1787 in Wien) war ein deutscher Komponist der Vorklassik. Er gilt als einer der bedeutendsten Opernkomponisten der zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts. Der Musikschriftsteller und Komponist August Reissmann schildert im vorliegenden Werk aus dem Jahre 1882 Glucks Leben und seine Werke. Christoph Willibald von Gluck hinterließ rund 50 Opern sowie mehrere Ballette und Instrumentalwerke. Glucks Reform der Oper trug ihre Früchte auch in der deutschen Oper, besonders in den Werken Johann Christoph Vogels, Carl Maria von Webers, Heinrich Marschners und Richard Wagners. Eine von Wagner 1846/47 verfasste Bearbeitung der Iphigénie en Aulide war jahrzehntelang die gängige Fassung der Oper und wurde an zahlreichen Opernhäusern in ganz Europa gespielt. Nachdruck der Originalausgabe aus dem Jahre 1861 mit 1 Porträt Glucks und über 100 Notenbeilagen.

Produktinformationen

Titel: Christoph Willibald von Gluck - Sein Leben und seine Werke
Autor:
EAN: 9783956922794
ISBN: 978-3-95692-279-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Fachbuchverlag Dresden
Genre: Musik
Anzahl Seiten: 244
Gewicht: 350g
Größe: H211mm x B146mm x T20mm
Veröffentlichung: 01.01.2014
Jahr: 2014
Auflage: Nachdruck der Ausgabe von 1882