Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Apperzeption als Grundbegriff der pädagogischen Psychologie

  • Kartonierter Einband
  • 156 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
August Messer führt ein in den Begriff der Apperzeption, dem bewussten willensgesteuerten Erfassen und Verarbeiten von Sinneseindr... Weiterlesen
20%
48.90 CHF 39.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 4 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

August Messer führt ein in den Begriff der Apperzeption, dem bewussten willensgesteuerten Erfassen und Verarbeiten von Sinneseindrücken, und setzt es in Beziehung zur pädagogischen Psychologie. Er unterscheidet hierbei zwischen der Apperzeption bei Erwachsenen und der bei Kindern, um von hier ausgehend einen Bogen zur Berücksichtigung der Apperzeption im Schulleben zu schlagen. Sorgfältig bearbeiteter Nachdruck der Originalausgabe von 1915.

Produktinformationen

Titel: Die Apperzeption als Grundbegriff der pädagogischen Psychologie
Autor:
EAN: 9783955071394
ISBN: 978-3-95507-139-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Dogma
Genre: Grundlagen
Anzahl Seiten: 156
Gewicht: 234g
Größe: H210mm x B148mm x T10mm
Jahr: 2012
Auflage: Nachdr. d. Ausg. v. 1915