Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Harmonielehre

  • Kartonierter Einband
  • 164 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Was war zuerst? Die Melodie oder die Harmonie? August Halm erläutert in diesem wundervollen Werk in leicht verständlicher Schrifts... Weiterlesen
20%
41.90 CHF 33.50
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Was war zuerst? Die Melodie oder die Harmonie? August Halm erläutert in diesem wundervollen Werk in leicht verständlicher Schriftsprache die unterschiedlichen Harmonien und Tonarten in der Musik. Er geht dabei auf Dur und Moll, auf Harmonie und Disharmonie, den Quintenzirkel, Intervalle, Dreiklänge, Tonleitern und vieles mehr ein. Ergänzt werden seine Erläuterungen durch 100 Notenbeispiele zur praktischen Anschauung. Der Autor dieses Buches August Halm (1869 bis 1929) war ein deutscher Komponist, Theologe und Musikpädagoge. Halm galt als ein bedeutender Musikerzieher der musikalischen Jugendbewegung. Einen bedeutenden Namen machte er sich als Musikästhetiker und als Musikschriftsteller. Seine Schriften sind geprägt durch eine direkte, verständliche und klare Sprache. Der Europäische Musikverlag hat es sich zur Aufgabe gemacht, historische Literatur zu Musik und Musikern durch qualitativ hochwertige Nachdrucke der Originalausgaben für jeden Liebhaber und interessierten Leser zu erhalten. Das vorliegende Buch ist ein Nachdruck der Originalausgabe von 1905.

Klappentext

Was war zuerst? Die Melodie oder die Harmonie?
August Halm erläutert in diesem wundervollen Werk in leicht verständlicher Schriftsprache die unterschiedlichen Harmonien und Tonarten in der Musik. Er geht dabei auf Dur und Moll, auf Harmonie und Disharmonie, den Quintenzirkel, Intervalle, Dreiklänge, Tonleitern und vieles mehr ein.
Ergänzt werden seine Erläuterungen durch 100 Notenbeispiele zur praktischen Anschauung.

Der Autor dieses Buches August Halm (1869 bis 1929) war ein deutscher Komponist, Theologe und Musikpädagoge.
Halm galt als ein bedeutender Musikerzieher der musikalischen Jugendbewegung. Einen bedeutenden Namen machte er sich als Musikästhetiker und als Musikschriftsteller. Seine Schriften sind geprägt durch eine direkte, verständliche und klare Sprache.

Der Europäische Musikverlag hat es sich zur Aufgabe gemacht, historische Literatur zu Musik und Musikern durch qualitativ hochwertige Nachdrucke der Originalausgaben für jeden Liebhaber und interessierten Leser zu erhalten.
Das vorliegende Buch ist ein Nachdruck der Originalausgabe von 1905.

Produktinformationen

Titel: Harmonielehre
Autor:
EAN: 9783956980152
ISBN: 978-3-95698-015-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Vero Verlag
Genre: Musik
Anzahl Seiten: 164
Gewicht: 183g
Größe: H190mm x B118mm x T15mm
Jahr: 2019
Auflage: Nachdruck des Originals aus dem Jahre 1905