Nur noch heute: 50% Rabatt auf ausgewählte E-Books! Jetzt profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Napoleon I. - eine Biographie

  • Kartonierter Einband
  • 420 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
"Der allgemeine Friede des Jahres 1802 brachte Frankreich Glück und Ansehen. Zahllose Fremde - zumeist Engländer - pilgerten ... Weiterlesen
20%
54.90 CHF 43.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

"Der allgemeine Friede des Jahres 1802 brachte Frankreich Glück und Ansehen. Zahllose Fremde - zumeist Engländer - pilgerten nach Paris, um die zu unsterblicher Bedeutung gelangten Stätten der Revolution zu besuchen und den großen Mann zu sehen, der den empörten Wogen Ruhe geboten hatte. Der Mittelpunkt der Welt schien an die Seine verlegt, wo sich nun ein geordnetes Leben in Arbeit und geselliger Freude entfaltete. Das war nicht mehr der tolle Rausch, wie in der ersten Zeit des Direktoriums, wo jeder froh des überstandenen Schreckens, doch unsicher noch dem kommenden Tag entgegensah, sondern maßvoll friedliches Genießen, nicht mehr das dreiste Spiel um unsauberen Gewinn, sondern geordnete Werktätigkeit und ehrenwerter Erwerb. Das gemäßigte bürgerliche Element, das Napoleon im Vendemiaire so erbarmungslos zusammenkartätscht hatte, daß ihm die düsteren Bilder, wie er versicherte, noch fortwährend seine Träume störten, fühlte sich jetzt unter seinem Regimente sicherer als je zuvor, und die ungerechten Deportationen jakobinischer Parteigänger hatten - wie sie sollten - die Überzeugung verbreitet, daß der Mann, der seit dem Brumaire das Steuer führte, mit dem Konventgeneral von 1795 nichts mehr gemein habe." [...] August Fournier beschreibt in dem Vorliegenden Teil der dreiteiligen Biografie über Napoleon Bonaparte die Lebensjahre 1802 bis 1810. Der Verlag der Wissenschaften verlegt historische Literatur bekannter und unbekannter wissenschaftlicher Autoren. Dem interessierten Leser werden so teilweise längst nicht mehr verlegte Werke wieder zugängig gemacht. Das vorliegende Buch ist ein unveränderter Nachdruck der historischen Originalausgabe von 1902.

Klappentext

"Der allgemeine Friede des Jahres 1802 brachte Frankreich Glück und Ansehen. Zahllose Fremde - zumeist Engländer - pilgerten nach Paris, um die zu unsterblicher Bedeutung gelangten Stätten der Revolution zu besuchen und den großen Mann zu sehen, der den empörten Wogen Ruhe geboten hatte. Der Mittelpunkt der Welt schien an die Seine verlegt, wo sich nun ein geordnetes Leben in Arbeit und geselliger Freude entfaltete. Das war nicht mehr der tolle Rausch, wie in der ersten Zeit des Direktoriums, wo jeder froh des überstandenen Schreckens, doch unsicher noch dem kommenden Tag entgegensah, sondern maßvoll friedliches Genießen, nicht mehr das dreiste Spiel um unsauberen Gewinn, sondern geordnete Werktätigkeit und ehrenwerter Erwerb. Das gemäßigte bürgerliche Element, das Napoleon im Vendemiaire so erbarmungslos zusammenkartätscht hatte, daß ihm die düsteren Bilder, wie er versicherte, noch fortwährend seine Träume störten, fühlte sich jetzt unter seinem Regimente sicherer als je zuvor, und die ungerechten Deportationen jakobinischer Parteigänger hatten - wie sie sollten - die Überzeugung verbreitet, daß der Mann, der seit dem Brumaire das Steuer führte, mit dem Konventgeneral von 1795 nichts mehr gemein habe." [...] August Fournier beschreibt in dem Vorliegenden Teil der dreiteiligen Biografie über Napoleon Bonaparte die Lebensjahre 1802 bis 1810. Der Verlag der Wissenschaften verlegt historische Literatur bekannter und unbekannter wissenschaftlicher Autoren. Dem interessierten Leser werden so teilweise längst nicht mehr verlegte Werke wieder zugängig gemacht. Das vorliegende Buch ist ein unveränderter Nachdruck der historischen Originalausgabe von 1902.

Produktinformationen

Titel: Napoleon I. - eine Biographie
Untertitel: Zweiter Band: Napoleons Kampf um die Weltherrschaft
Autor:
EAN: 9783957002075
ISBN: 978-3-95700-207-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Verlag der Wissenschaften
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 420
Gewicht: 678g
Größe: H221mm x B156mm x T32mm
Jahr: 2014
Auflage: Nachdruck des Originals aus dem Jahre 1902