Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Hyperämie als Heilmittel

  • Kartonierter Einband
  • 492 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
quot;Die Zeit liegt nicht so sehr fem, wo nicht nur die Theologen und ein grosser Teil der Philosophen und Naturforscher, sondern ... Weiterlesen
20%
46.50 CHF 37.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

quot;Die Zeit liegt nicht so sehr fem, wo nicht nur die Theologen und ein grosser Teil der Philosophen und Naturforscher, sondern auch viele Ärzte teleologisch dachten: bei allen Vorgängen, die sie beim Menschen in gesunden und kranken Tagen beobachteten, fragten sie sich, warum treten dieselben ein und zu welchem Zwecke dienen sie dem Organismus? Diese teleologische Auffassung sogar der Krankheitserscheinungen hat auch zu allen Zeiten tief im Volksbewusstsein gesteckt. Die uralte Vorstellung, dass die Krankheit ein Kampf des Körpers mit einem eingedrungenen Feinde ist, der, jenachdem der eine oder der andere siegt, mit Genesung oder Tod endet, die auch heute noch unter den Laien weitverbreitete Ansicht, dass Fieber Entzündung, Eiterung, Schwitzen, Auswurf und Durchfall dazu dienen, "schädliche und unreine Stoffe" aus dem Körper zu entfernen, beweisen dies." Dieses Buch über die Hyperämie als Heilmittel ist ein unveränderter Nachdruck der Originalausgabe der fünften Auflage von 1907. Illustriert mit über 35 historischen Abbildungen.

Produktinformationen

Titel: Hyperämie als Heilmittel
Autor:
EAN: 9783737213318
ISBN: 978-3-7372-1331-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Vero Verlag
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 492
Gewicht: g
Größe: H210mm x B148mm x T32mm
Jahr: 2015
Auflage: Nachdruck des Originals aus dem Jahre 1907