Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Das Monopol in der Schleppschiffahrt

  • Kartonierter Einband
  • 248 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
"Müssen wir nicht die Frage klären: Hat sich das Schleppmonopol bewährt. Muss es gar als die leistungsfähigste Form der Schleppsch... Weiterlesen
20%
40.50 CHF 32.40
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

"Müssen wir nicht die Frage klären: Hat sich das Schleppmonopol bewährt. Muss es gar als die leistungsfähigste Form der Schleppschiffahrt gelten? Oder falls nicht, schließt es verkehrspolitische Vorzüge in sich, die es als Aufbauelement der Binnenschiffahrtsorganisation unentbehrlich oder auch nur nützlich erscheinen lasen?" In der Schriftenreihe "Verkehrswissenschaftliche Forschungen" der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster erschienene Schrift zum Prinzip des Schleppmonopols in der deutschen Binnenschifffahrt. Nachdruck der Originalausgabe von 1934.

Klappentext

»Müssen wir nicht die Frage klären: Hat sich das Schleppmonopol bewährt. Muss es gar als die leistungsfähigste Form der Schleppschiffahrt gelten? Oder falls nicht, schließt es verkehrspolitische Vorzüge in sich, die es als Aufbauelement der Binnenschiffahrtsorganisation unentbehrlich oder auch nur nützlich erscheinen lasen?« In der Schriftenreihe »Verkehrswissenschaftliche Forschungen« der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster erschienene Schrift zum Prinzip des Schleppmonopols in der deutschen Binnenschifffahrt. Nachdruck der Originalausgabe von 1934.

Produktinformationen

Titel: Das Monopol in der Schleppschiffahrt
Autor:
EAN: 9783954272891
ISBN: 978-3-95427-289-1
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Europäischer Hochschulverlag
Genre: Fahrzeuge
Anzahl Seiten: 248
Gewicht: 304g
Größe: H200mm x B130mm x T16mm
Jahr: 2013
Auflage: Nachdruck

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen