Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die mohammedanisch-arabische Kulturperiode

  • Kartonierter Einband
  • 170 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Neben seiner politischen Tätigkeit verfasste August Bebel (1840-1913) zahlreiche Bücher. In "Die mohammedanisch-arabische Kulturpe... Weiterlesen
20%
24.90 CHF 19.90
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Neben seiner politischen Tätigkeit verfasste August Bebel (1840-1913) zahlreiche Bücher. In "Die mohammedanisch-arabische Kulturperiode" schildert er, wie die islamische Welt gegen den Widerstand des christlichen Abendlands durch Überlieferung des antiken Wissens die Voraussetzungen für die Entstehung der Renaissance schuf. Daraus leitet Bebel ab, dass die moderne Kultur letztendlich auf antichristlichen Grundlagen beruht.

Klappentext

Neben seiner politischen Tätigkeit verfasste August Bebel (1840 - 1913) zahlreiche Bücher. In »Die mohammedanisch-arabische Kulturperiode« schildert er, wie die islamische Welt gegen den Widerstand des christlichen Abendlands durch Überlieferung des antiken Wissens die Voraussetzungen für die Entstehung der Renaissance schuf. Daraus leitet Bebel ab, dass die moderne Kultur letztendlich auf antichristlichen Grundlagen beruht.

Produktinformationen

Titel: Die mohammedanisch-arabische Kulturperiode
Autor:
EAN: 9783954555116
ISBN: 978-3-95455-511-6
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: dearbooks
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 170
Gewicht: 184g
Größe: H190mm x B121mm x T15mm
Jahr: 2013
Auflage: Nachdruck

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel