Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Frau und der Sozialismus

  • Fester Einband
  • 576 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Dem Sozialismus gehört die Zukunft, das heißt in erster Linie dem Arbeiter und der Frau. In dem Buch "Die Frau und der Sozial... Weiterlesen
20%
63.00 CHF 50.40
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Dem Sozialismus gehört die Zukunft, das heißt in erster Linie dem Arbeiter und der Frau. In dem Buch "Die Frau und der Sozialismus" greift Bebel die Frauenfrage auf. Er hinterfragt dabei die Stellung der Frau in der Gesellschaft und Ihre Position im Arbeits- und Alltagsleben. Außerdem geht er auf das steigende Bildungsniveau, die Übervölkerung, die Industrialisierung und die Internationalität ein. In seinem Buch beschreibt er den Wandel der Gesellschaft, wie er sich noch heute in moderner Form vollstreckt.

Klappentext

Dem Sozialismus gehört die Zukunft, das heißt in erster Linie dem Arbeiter und der Frau. In dem Buch "Die Frau und der Sozialismus" greift Bebel die Frauenfrage auf. Er hinterfragt dabei die Stellung der Frau in der Gesellschaft und Ihre Position im Arbeits- und Alltagsleben. Außerdem geht er auf das steigende Bildungsniveau, die Übervölkerung, die Industrialisierung und die Internationalität ein. In seinem Buch beschreibt er den Wandel der Gesellschaft, wie er sich noch heute in moderner Form vollstreckt.

Produktinformationen

Titel: Die Frau und der Sozialismus
Autor:
EAN: 9783958012431
ISBN: 978-3-95801-243-1
Format: Fester Einband
Herausgeber: Severus
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 576
Gewicht: 1129g
Größe: H240mm x B169mm x T47mm
Jahr: 2016
Auflage: Bearbeitete Ausgabe