Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

August Aichhorn - Vorlesungen zur Einführung in die Psychoanalyse

  • Kartonierter Einband
  • 230 Seiten
Ein einzigartiges historisches Quellenmaterial, das in diesem Band erstmals gedruckt vorliegt und ermöglicht, dem Pionier der psyc... Weiterlesen
20%
29.90 CHF 23.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Ein einzigartiges historisches Quellenmaterial, das in diesem Band erstmals gedruckt vorliegt und ermöglicht, dem Pionier der psychoanalytischen Sozialarbeit - quasi im O-Ton - lesend zu folgen.

Autorentext

Thomas Aichhorn, Sozialpädagoge; Psychoanalytiker in eigener Praxis in Wien. Mitglied der Wiener und der Internationalen Psychoanalytischen Vereinigung; Mitglied der Société Européenne pour la Psychanalyse de l'Enfant et de l'Adolescent, Paris.Karl Fallend, geb. 1956, Univ. Doz. Dr. Prof. für Sozialpsychologie an der FH Joanneum Graz und lebt in Wien als freiberuflicher Wissenschaftler. Seit 1984 Mitherausgeber des WERKBLATT. Zeitschrift für Psychoanalyse und Gesellschaftskritik.

Produktinformationen

Titel: August Aichhorn - Vorlesungen zur Einführung in die Psychoanalyse
Untertitel: Für Erziehungsberatung und Soziale Arbeit
Editor:
EAN: 9783854097792
ISBN: 978-3-85409-779-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Loecker Erhard Verlag
Genre: Psychoanalyse
Anzahl Seiten: 230
Gewicht: 288g
Größe: H205mm x B126mm x T20mm
Jahr: 2015