Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Augsburger Eliten des 16. Jahrhunderts

  • Fester Einband
  • 1232 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Diese Prosopographie versammelt 1546 Personen, die zwischen 1500 und 1620 der wirtschaftlichen und politischen Führungsschicht der... Weiterlesen
20%
270.00 CHF 216.00
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Diese Prosopographie versammelt 1546 Personen, die zwischen 1500 und 1620 der wirtschaftlichen und politischen Führungsschicht der Reichsstadt Augsburg angehörten. Sie ist ein grundlegender Beitrag zur Erforschung frühneuzeitlichert Eliten, zur Sozialgeschichte der oberdeutschen Kaufmannschaft und zur internationalen Wirtschaftsgeschichte.

Autorentext
Wolfgang Reinhard, geboren 1937, ist Professor em. für neuere Geschichte in Freiburg. Er veröffentlichte Bücher zur Papstgeschichte, zur europäischen Expansion und zum Kolonialismus, zur historischen Anthropologie undzur Vergleichenden Verfassungsgeschichte Europas. Erwähnt sei besonders seine vierbändige "Geschichte der europäischen Expansion" (1983-1990).

Klappentext

Frontmatter -- Inhalt -- Vorwort des Herausgebers -- Einleitung -- Abkürzungsverzeichnis -- Quellen- und Literaturverzeichnis -- Raster für die Prosopographie -- Prosopographie Augsburger Eliten. Teil 1 -- Prosopographie Augsburger Eliten. Teil 2 -- Prosopographie Augsburger Eliten. Teil 3 -- Prosopographie Augsburger Eliten. Teil 4 -- Register -- Raster für die Prosopographie

Produktinformationen

Titel: Augsburger Eliten des 16. Jahrhunderts
Untertitel: Prosopographie wirtschaftlicher und politischer Führungsgruppen 1500-1620
Editor:
EAN: 9783050028613
ISBN: 978-3-05-002861-3
Format: Fester Einband
Herausgeber: De Gruyter Akademie Forschung
Genre: Ethnologie
Anzahl Seiten: 1232
Gewicht: 3513g
Größe: H289mm x B217mm x T81mm
Jahr: 1996
Auflage: Reprint 2015

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen