Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Aufschwung Ost?

Über die Jugend in Ostdeutschland Mit einem Geleitwort von Prof. Dr. Rudolf RichterWie lassen sich ostdeutsche Jugendliche im Jahr... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 237 Seiten
20%
48.90 CHF 39.10
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Über die Jugend in Ostdeutschland Mit einem Geleitwort von Prof. Dr. Rudolf Richter

Wie lassen sich ostdeutsche Jugendliche im Jahr 2010 am treffendsten beschreiben? Ist die heutige Jugend resigniert und rechtsextrem oder optimistisch und tolerant? Die Ergebnisse der siebten Erhebung der im Jahr 1991 begonnenen Zeitreihenstudie "Jugend in Brandenburg" zeigen, dass die Wertorientierungen, Einstellungen und Zukunftspläne der Jugendlichen in Ostdeutschland im zwanzigsten Jahr der Deutschen Einheit nicht mehr den alten Klischees entsprechen: Die Jugend ist besser als ihr Ruf, und sie reagiert sensibel auf den gesellschaftlichen Wandel.

Autorentext
Dr. Dietmar Sturzbecher ist apl. Professor für Familien-, Jugend- und Bildungssoziologie an der Wirtschafts- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität Potsdam sowie Direktor des Instituts für angewandte Familien-, Kindheits- und Jugendforschung (IFK e.V.) an der Universität Potsdam.

Dr. Andrea Kleeberg-Niepage ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für angewandte Familien-, Kindheits- und Jugendforschung (IFK e.V.) an der Universität Potsdam.

Dipl.-Psych. Lars Hoffmann ist wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Humboldt-Universität zu Berlin.


Inhalt
Werte, Lebenszufriedenheit, Zukunftserwartungen - Familie und Gesundheit - Freizeit, Medien und Sport - Interesse und Beteiligung am politischen Leben, Partizipation und freiwilliges Engagement - Risikoverhalten und Kriminalität - Jugendgewalt - Rechtsextremismus, Ausländerfeindlichkeit und Antisemitismus - Schulqualität, Schulverweigerung und Schülerverkehr

Produktinformationen

Titel: Aufschwung Ost?
Untertitel: Lebenssituation und Wertorientierungen ostdeutscher Jugendlicher
Editor: Dietmar Sturzbecher Andrea Kleeberg-Niepage Lars Hoffmann
EAN: 9783531178059
ISBN: 978-3-531-17805-9
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: VS Verlag für Sozialw.
Genre: Sozialwissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 237
Gewicht: 404g
Größe: H242mm x B169mm x T18mm
Veröffentlichung: 01.12.2011
Jahr: 2011

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen