Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Aufgeschütteter Berg

Quelle: Wikipedia. Seiten: 41. Kapitel: Bergbauhalde, Halde im Ruhrgebiet, Schuttberg, Rheydter Höhe, Teufelsberg, Halden im... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 44 Seiten  Weitere Informationen
20%
22.90 CHF 18.30
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 41. Kapitel: Bergbauhalde, Halde im Ruhrgebiet, Schuttberg, Rheydter Höhe, Teufelsberg, Halden im Ruhrgebiet, Halde Trages, Sophienhöhe, Angerpark, Volkspark Prenzlauer Berg, Fockeberg, Fröttmaninger Berg, Bergehalde, Monte Müllo, Monte Kaolino, Pyramiden des Mansfelder Landes, Ahrensfelder Berge, Humboldthöhe, Grüner Heiner, Monte Kali, Halde Brockenscheidt, Vollrather Höhe, Deponie Marbach, Alsumer Berg, Augsburger Müllberg, Marienhöhe, Insulaner, Halde Sachsen, Glessener Höhe, Tippelsberg, Großer Bunkerberg, Kienberg, Brennende Halde, Schwarzer Berg, Wiedenfelder Höhe, Monte Schlacko, Oberwaldberg, Biesdorfer Höhe, Drachenberg, Birkenkopf, Monte Testaccio, Goltsteinkuppe, Bergematerial, Neuhofener Berg, Dörferblick, Millicher Halde, Seilbahnberg, Deusenberg, Rixdorfer Höhe, Luitpoldhügel, Herkulesberg, Inrather Berg, Birker Ley, Kapuzinerberg, Dak van Brabant. Auszug: Der Teufelsberg ist ein Trümmerberg im Westen Berlins und mit 114,7 Meter über NN nach dem Großen Müggelberg die zweithöchste Erhebung des Stadtgebiets. Der Hügel - mit Aussicht über das Naturschutzgebiet Grunewald und die Havel - liegt im Ortsteil Grunewald (Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf) an der Teufelsseechaussee zwischen den S-Bahn-Bahnhöfen Grunewald und Heerstraße. Er hat seinen Namen vom nahe gelegenen Teufelssee. Auf dem Berg befinden sich die markanten Bauten einer Flugüberwachungs- und Abhörstationen der US-amerikanischen Streitkräfte. Nach dem Abzug der Militärs wurde die Anlage von 1991 bis 1999 als Flugsicherungsradar-Station genutzt. Seitdem stehen die Gebäude leer. Ehemalige US-amerikanische Radargebäude Radargebäude, vom Dach des HaupthausesAn der Stelle des heutigen Teufelsbergs stand in den 1940er Jahren der Rohbau der Wehrtechnischen Fakultät, die im Rahmen des nationalsozialistischen Projektes "Welthauptstadt Germania" gebaut werden sollte. Kurz nach dem Zweiten Weltkrieg wurde die Anlage gesprengt, teilweise abgerissen und als Baumaterial genutzt. Die verbleibenden Gebäudereste wurden ab 1950 mit Trümmerschutt aufgefüllt. Weitere Deponien wie der Insulaner, das Wilmersdorfer Stadion an der Fritz-Wildung-Straße (früher Lochowdamm), auf dem Gelände der ehemaligen Gasanstalt) hatten die vorgesehene Kapazität erreicht und konnten nicht weitergenutzt werden. 22 Jahre lang luden bis zu 800 Lastzüge täglich bis zu 7000 Kubikmeter Schutt ab; am 14. November 1957 wurde der zehnmillionste Kubikmeter angefahren. Bis 1972 wurden insgesamt 26 Millionen Kubikmeter Trümmerschutt hier abgeladen. Das entspricht grob einem Drittel der Trümmer zerbombter Berliner Häuser und etwa 15.000 Gebäuden; dazu kam ein kleiner Anteil an Industrieabfällen und Bauschutt, der am Messedamm anfiel. Der künstlich aufgeschütte Teufelsberg wurde zum höchsten Berg im damaligen West-Berlin. Nach Beendigung der Ablagerung im Jahr 1972 wurde die Landschaft mit Sand und Mutterboden g

Produktinformationen

Titel: Aufgeschütteter Berg
Untertitel: Bergbauhalde, Halde im Ruhrgebiet, Schuttberg, Rheydter Höhe, Teufelsberg, Halden im Ruhrgebiet, Halde Trages, Sophienhöhe, Angerpark, Volkspark Prenzlauer Berg, Fockeberg, Fröttmaninger Berg, Bergehalde, Monte Müllo, Monte Kaolino
Editor: Quelle: Wikipedia
EAN: 9781158764419
ISBN: 978-1-158-76441-9
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Genre: Englische Sprach- und Literaturwissenschaft
Anzahl Seiten: 44
Gewicht: 73g
Größe: H246mm x B189mm x T2mm
Jahr: 2011

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen