50% Rabatt auf ausgewählte E-Books! Jetzt profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Aufgeklärte Kriminalpolitik oder Kampf gegen das Böse?

  • Fester Einband
  • 260 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Dirk Fabricius Einleitung 1. Zum theoretischen Konzept Dirk Fabricius Normlegitimität und Urteilsangemessenheit als Vorausse... Weiterlesen
20%
78.00 CHF 62.40
Neuauflage/Nachdruck. Termin bisher unbekannt.

Beschreibung

Klappentext

Dirk Fabricius Einleitung 1. Zum theoretischen Konzept Dirk Fabricius Normlegitimität und Urteilsangemessenheit als Voraussetzung für Sozialisierung Thomas-M. Seibert Der Protest der Angeklagten gegen den strafrechtlichen Code Gertrud Nummer- Winkler Wider das »Abschaffen des Strafens« 2. Konkretisierung: Rechtliche Konsequenzen und praktische Anwendung Klaus Lüderssen Resozialisierung und Menschenwürde Heinz Cornel Psychoanalytische Sozialtherapie - Konzeption, Praxis und Evaluation 3. Methodologische Probleme mit dem Konzept und seiner Konkretisierung - am Beispiel der sozial- und rechtswissenschaftlichen Relevanz der Psychoanalyse August Schülein Wissenschaftstheorie der Psychoanalyse Marianne Leuzinger-Bohleber Wissenschaftskritik an der Psychoanalyse - mit Blick auf die Bedeutung der Kriminologie

Produktinformationen

Titel: Aufgeklärte Kriminalpolitik oder Kampf gegen das Böse?
Untertitel: Band IV: Legalbewährung und Ich-Struktur
Editor:
EAN: 9783789054334
ISBN: 978-3-7890-5433-4
Format: Fester Einband
Herausgeber: Nomos Verlagsges.MBH + Co
Genre: Strafrecht
Anzahl Seiten: 260
Gewicht: 457g
Größe: H233mm x B136mm x T22mm
Jahr: 1998
Auflage: 1. Auflage.