Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Aufgehoben?

  • Kartonierter Einband
  • 346 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Leseprobe
Vorwort SUCHEN, FINDEN, ORDNEN, SAMMELN V. Schaffner: Vom Bibliothekskatalog ins bibliografische Universum. Katalogtheorie im Wand... Weiterlesen
20%
57.50 CHF 46.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Vorwort SUCHEN, FINDEN, ORDNEN, SAMMELN V. Schaffner: Vom Bibliothekskatalog ins bibliografische Universum. Katalogtheorie im Wandel der Zeit M. Mittermayer: Ein Literaturarchiv für Salzburg. Organisatorische Überlegungen und Probleme S. Hochreiter: Women only ? Feministische Archivarbeit A. Millner: Jenseits von Kanon und Diskurs. Die Schattenseite des Archivs C. Gürtler / M. Wedl: literatur und sammeln entspringt einem mangel . Zur Arbeit am Nachlass von Elfriede Gerstl AUFHEBEN M. Rauchenbacher: Verführt - Verwirrt - Verkörpert. Evokationen von biografischem Wissen am Beispiel des Günderrode-Nachlasses I. Schwentner: Zerreiße sofort diesen Brief . Gut aufgehoben bei Schnitzler? L. Spalt: Dings B. Oberreither: Aufgehoben. Lisa Spalts literarischer Sammlungskatalog Dings - Im Gespräch mit Lisa Spalt EDIEREN W. Groddeck: Zwischen Kontext und Kontiguität. Die kritische Robert Walser-Ausgabe I. Fußl: Der Nachlass Marie von Ebner-Eschenbachs aus dem Blickwinkel der Briefedition Ebner-Eschenbach - Knorr G. Hubmann: Archivierte Amtshandlung und die Amtshandlung als Archiv. Zur Edition von Albert Drachs Rimbaud-Novelle DIGITALISIEREN M. Illetschko / M. Nottscheid: Textkritik AND OR NOT connatale Vergreisung. Überlegungen zu born-digital- und Printeditionen im Zeitalter von TEI und TextGrid anlässlich einer Sauer-Seuffert-Briefausgabe (Keine) Angst vor Digitalisierung?! Bettina Kann, Klaus Kastberger, Gerhard Ruiss, Franz Schuh und Konstanze Fliedl im Gespräch VERGESSEN, VERLIEREN, VERFLÜCHTIGEN K. Fliedl: Das zerstörte Archiv E. Polt-Heinzl: Aus den Papieren von... Oder das wiedergefundene Manuskript im Nirwana der Cloud K. Serles: Zwischengespeichert. Transfugalität digitaler Texte S. Eichhorn: Verloren. Die andere Fassung von Wie kommt das Salz ins Meer

Autorentext

Susanne Eichhorn, Studium der Germanistik & der Austrian Studies in Wien, Kultur­vermittlerin (Österreichische Nationalbibliothek), Rezensentin (Literaturhaus Wien), seit 2012 Mitarbeiterin des Instituts für Germanistik Wien. Bernhard Oberreither, Studium der Germanistik, Anglistik & Kunstgeschichte in Graz & Wien, seit 2010 wiss. Mitarbeiter des FWF-Projekts Das Bildzitat, Mitherausgeber des Bandes Gemälderedereien (2013). Marina Rauchenbacher, Studium der Germanistik in Salzburg & Wien, wiss. Mitarbeiterin des FWF-Projekts Kunst im Text, Mitherausgeberin des Handbuchs der Kunstzitate (2011), seit 2009 Assistentin am Inst. f. Germanistik Wien. Isabella Schwentner, Studium der Germanistik & Philosophie, wiss. Mitarbeiterin des AAC (Austrian Academy Corpus) der ÖAW; seit 2010 im Editions-Team Arthur Schnitzler (HKA), Mitherausgeberin des Anatol (2012). Katharina Serles, Studium der Germanistik & Anglistik, wiss. Mitarbeiterin des FWF-Projekts Das Bildzitat, Moderatorin, seit 2013 Assistentin am Inst. f. Germanistik Wien, Mitherausgeberin der Gemälderedereien (2013).



Inhalt

Vorwort - SUCHEN, FINDEN, ORDNEN, SAMMELN - V. Schaffner: Vom Bibliothekskatalog ins bibliografische Universum. Katalogtheorie im Wandel der Zeit - M. Mittermayer: Ein Literaturarchiv für Salzburg. Organisatorische Überlegungen und Probleme - S. Hochreiter: "Women only"? Feministische Archivarbeit - A. Millner: Jenseits von Kanon und Diskurs. Die Schattenseite des Archivs - C. Gürtler / M. Wedl: "literatur und sammeln entspringt einem mangel". Zur Arbeit am Nachlass von Elfriede Gerstl - AUFHEBEN - M. Rauchenbacher: Verführt - Verwirrt - Verkörpert. Evokationen von biografischem Wissen am Beispiel des Günderrode-Nachlasses - I. Schwentner: "Zerreiße sofort diesen Brief". Gut aufgehoben bei Schnitzler? - L. Spalt: Dings - B. Oberreither: Aufgehoben. Lisa Spalts literarischer Sammlungskatalog Dings - Im Gespräch mit Lisa Spalt - EDIEREN - W. Groddeck: Zwischen Kontext und Kontiguität. Die kritische Robert Walser-Ausgabe - I. Fußl: Der Nachlass Marie von Ebner-Eschenbachs aus dem Blickwinkel der Briefedition Ebner-Eschenbach - Knorr - G. Hubmann: Archivierte Amtshandlung und die Amtshandlung als Archiv. Zur Edition von Albert Drachs Rimbaud-Novelle - DIGITALISIEREN - M. Illetschko / M. Nottscheid: Textkritik AND OR NOT connatale Vergreisung. Überlegungen zu born-digital- und Printeditionen im Zeitalter von TEI und TextGrid anlässlich einer Sauer-Seuffert-Briefausgabe - (Keine) Angst vor Digitalisierung?! Bettina Kann, Klaus Kastberger, Gerhard Ruiss, Franz Schuh und Konstanze Fliedl im Gespräch - VERGESSEN, VERLIEREN, VERFLÜCHTIGEN - K. Fliedl: Das zerstörte Archiv - E. Polt-Heinzl: Aus den Papieren von... Oder das wiedergefundene ,Manuskript' im Nirwana der Cloud - K. Serles: Zwischengespeichert. Transfugalität digitaler Texte - S. Eichhorn: Verloren. Die andere Fassung von Wie kommt das Salz ins Meer

Produktinformationen

Titel: Aufgehoben?
Untertitel: Speicherorte, -diskurse und -medien in Literatur
Editor:
EAN: 9783826054105
ISBN: 978-3-8260-5410-5
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Königshausen & Neumann
Genre: Geisteswissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 346
Gewicht: 522g
Größe: H233mm x B157mm x T27mm
Veröffentlichung: 15.05.2017
Jahr: 2017

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel