Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Aufbruch zur Demokratie

  • Kartonierter Einband
  • 196 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Mit diesem Band priisentiert die Deutsche Vereinigung fUr Politische Bildung die politischen und wissenschaftliehen Beitriige des ... Weiterlesen
20%
75.00 CHF 60.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 6 Werktagen.

Beschreibung

Mit diesem Band priisentiert die Deutsche Vereinigung fUr Politische Bildung die politischen und wissenschaftliehen Beitriige des 5. Bundeskongresses fUr Politische Bildung. Die Bundeskongresse fUr Politische Bildung finden alle zwei Jahre statt. Der 5. BundeskongreB yom 12. -14. 9.1991 in Hannover fiel in die einzigartige Zei tenwende der Beendigung des Ost-West-Konfliktes durch Auflosung der ostli chen Herrschafts- und Machtsysteme von innen heraus. Natiirlich muBte dieses Geschehen den KongreB beeinflussen. Natiirlich muBten Aspekte der Risikogesellschaft, der neuen Uniibersiehtlichkeit usw. zuriicktreten gegeniiber der Erfahrung des vereinigten Deutschlands als einer neuartigen, voriibergehend bikulturellen Gesellschaft. Denn erstmalig waren auch die an Politischer Bildung Interessierten aus den neuen Liindem dabei. Mancher Leser konnte nun sagen: Sinnvoll, daB diese da waren, hat man dort doch gerade auf dem Gebiet der Politischen Bildung groBen Nachholbe darf. Das typische Denken in einem West-Ost-Gefiille stellt sieh gleiehsam wie selbstverstiindlieh ein. Es istja auch etwas Riehtiges daran -, aber ist dies nieht nur eine Teilwahr heit? Niimlich die Teilwahrheit, die der westdeutschen Eitelkeit keinen Zacken aus der Krone bricht? Immer wieder ist zu hOren, die Umwiilzung in der DDR sei keine echte Re volution gewesen, da die Merkmale der Neugestaltung nieht genug ausgepriigt gewesen seien. Solche definitorischen Diskussionen lenken allzu leieht yom Wesentlichen ab: Wesentlich ist, daB erstmalig in der deutschen Geschichte ein langfristig etabliertes und mit allen organisatorischen Faktoren der Machterhaltung aus gestattetes Regime yom Yolk zum Einsturz gebracht wurde. Dies geschah ausgesprochen argumentativ, wobei die Argumentationen in kluge, oft geistreiehe und einpriigsame Formeln verdichtet wurden.

Inhalt

I. Politische Bildung im vereinten Deutschland.- Aufbruch zur Demokratie - politische Bildung im vereinten Deutschland.- Nöte und Probleme der Menschen zu Themen machen.- II. Demokratie, nationale Identität und multikulturelle Gesellschaft.- Interkulturelles Lernen - Aspekte politischer Bildung?.- Kulturelle Identität und interkulturelles Lernen - Beiträge psychologischer Austauschforschung.- Multikulturelle Gesellschaft als pädagogische Aufgabe?.- III. Politische Bildung in europäischer Perspektive.- Politische Bildungim europäischen Vergleich.- Didaktische Perspektiven einer europabezogenen politischen Bildung.- IV. Demokratie und politische Kultur - zum Bewußtsein Jugendlicher im Ost-West-Vergleich.- Demokratie und politische Kultur-Veränderungsprozesse politischer Einstellungen Jugendlicher vor, während und nach der Wende.- Rechtsextremistische Orientierungen und politische Bildung.- V. Demokratie und Ökologie in der Marktwirtschaft.- Marktwirtschaft und Sozialstaat.- Zum Verhältnis von Ökonomie, Ökologie und politischer Bildung.- VI. Geschichtsunterricht und politische Bildung.- Geschichtsunterricht und demokratische Persönlichkeit.- Geschichtsunterricht nach Abschied von den geschlossenen Deutungen.- Werte und Normen im Geschichts- und Sozialkundeunterricht - die Wertediskussion in der BRD - neue Ansätze nach der Wende in der DDR.- Namensverzeichnis der Mitarbeiter.

Produktinformationen

Titel: Aufbruch zur Demokratie
Untertitel: Politische Bildung in den 90er Jahren Ziele Bedingungen Probleme
Editor:
EAN: 9783322936608
ISBN: 978-3-322-93660-8
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VS Verlag für Sozialw.
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 196
Gewicht: 264g
Größe: H151mm x B20mm x T17mm
Jahr: 2013
Auflage: Softcover reprint of the original 1st ed. 1994