Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Aufbruch nach Nicaragua

In Zeiten des Kalten Krieges reisten Tausende Engagierte aus der damaligen Bundesrepublik und der DDR nach Nicaragua. Sie wollten ... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 248 Seiten  Weitere Informationen
20%
31.90 CHF 25.50
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

In Zeiten des Kalten Krieges reisten Tausende Engagierte aus der damaligen Bundesrepublik und der DDR nach Nicaragua. Sie wollten die sandinistische Revolution beim Aufbau einer sozial gerechten Gesellschaft unterstützen. Während die DDR-Führung die Solidarität mit Nicaragua zur Staatsdoktrin erklärte, stellte die Regierung der Bundesrepublik ihre staatliche Unterstützung ein. Als Gegengewicht bildeten sich zahlreiche Basisgruppen, die konkrete Hilfe vor Ort leisteten, wie auch in der DDR kirchliche Gruppen ihrer eigenen Wege gingen. Im vorliegenden Buch berichten Reisende aus Ost und West von ihren damaligen Beweggründen, nach Nicaragua zu gehen, von ihren teilweise exotischen Begegnungen mit den Deutschen aus dem jeweils anderen Land und den politischen Rivalitäten. Ausgewertet wurden erstmals auch die Überwachungsprotokolle der Staatssicherheit und geheime Unterlagen zur Militärkooperation. Abschließend stellen Solidaritätsgruppen ihr gegenwärtiges Engagement in Nicaragua vor und wird die heutige Situation im Land kommentiert.

Autorentext

Erika Harzer: Jahrgang 1953; 1972-1974 Studium der Sozialpädagogik in Berlin; Mitbegründerin des Jugendausbildungsprojektes der Werkschule Berlin; 1984-1986 als dessen Vertreterin in Nicaragua; seit 1995 Autorin und Regisseurin von Dokumentarfilmen; seit 2002 freie Journalistin und Autorin u. a. für Berliner Zeitung, WOZ, nah+fern, WDR und Deutschlandradio. Willi Volks: Jahrgang 1950; 1970-1974 Diplomsportlehrer-Studium in Leipzig; seit 1984 Mitarbeit in der kirchlichen Initiativgruppe »Hoffnung Nicaragua« in Leipzig, 1989 erster Aufenthalt in Nicaragua, seit 1990 Arbeit im entwicklungspolitischen INKOTA-Netzwerk in Berlin; seitdem jährliche Projektbesuche in Nicaragua; zahlreiche Zeitschriftenveröffentlichungen.

Produktinformationen

Titel: Aufbruch nach Nicaragua
Untertitel: Deutsch-deutsche Solidarität im Systemwettstreit
Editor: Erika Harzer Willi Volks
EAN: 9783861535256
ISBN: 978-3-86153-525-6
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: Links Christoph Verlag
Genre: Zeigeschichte (1946 bis 1989)
Anzahl Seiten: 248
Gewicht: 370g
Größe: H217mm x B149mm x T20mm
Veröffentlichung: 01.03.2009
Jahr: 2009
Auflage: 02.03.2009
Land: DE

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen