Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Aufbruch in die Gotik

  • Fester Einband
  • 1124 Seiten
Die große Landesausstellung »Aufbruch in die Gotik. Der Magdeburger Dom und die späte Stauferzeit« zeigt erstmalig über den kunsth... Weiterlesen
20%
42.50 CHF 34.00
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Die große Landesausstellung »Aufbruch in die Gotik. Der Magdeburger Dom und die späte Stauferzeit« zeigt erstmalig über den kunsthistorisch-architekturgeschichtlichen Blickwinkel hinaus, wie sich Wissen, Kultur und Lebenswelt der Menschen vor dem politisch-historischen Hintergrund der späten Stauferzeit grundlegend veränderten. Mehr als 200 kostbare Objekte aus Museen, Bibliotheken und Archiven Europas und den USA verwandeln das Kulturhistorische Museum, Magdeburg in eine Schatzkammer des 13. Jahrhunderts.

Klappentext

800 Jahre Gotik: Aufbruch in eine faszinierende Epoche Im Jahre 1209 wurde der Grundstein für den Magdeburger Dom gelegt - die erste im gotischen Stil erbaute Kathedrale Deutschlands. Dieses Jubiläum ist Anlass, die Epoche der Gotik umfassend neu zu betrachten. Die große Landesausstellung »Aufbruch in die Gotik. Der Magdeburger Dom und die späte Stauferzeit« zeigt erstmalig über den kunsthistorisch-architekturgeschichtlichen Blickwinkel hinaus, wie sich Wissen, Kultur und Lebenswelt der Menschen vor dem politisch-historischen Hintergrund der späten Stauferzeit grundlegend veränderten. Mehr als 200 kostbare Objekte aus Museen, Bibliotheken und Archiven Europas und den USA verwandeln das Kulturhistorische Museum, Magdeburg in eine Schatzkammer des 13. Jahrhunderts. Erstmals präsentiert: Bleisarg der Königin Editha Neueste Erkenntnisse der Ausgrabungen im Magdeburger Dom Architektur, Kunst, Musik, Literatur und städtisches Leben der Stauferzeit Das Museum: Das Kulturhistorische Museum Magdeburg, in unmittelbarer Nähe des Magdeburger Doms gelegen, wurde 1906 eröffnet. Im Kaiser-Otto-Saal werden u. a. die Originalstatue des »Magdeburger Reiters« und die erst 2005 entdeckte ottonische Gruft ausgestellt. Jüngste Publikumsmagneten waren die Europaratsausstellungen »Otto der Große - Magdeburg und Europa« und »Heiliges Römisches Reich Deutscher Nation« Besuchen Sie die Ausstellung »Aufbruch in die Gotik. Der Magdeburger Dom und die späte Stauferzeit «, Kulturhistorisches Museum Magdeburg vom 31. August bis 6. Dezember 2009

Produktinformationen

Titel: Aufbruch in die Gotik
Untertitel: Der Magdeburger Dom und die später Stauferzeit
Editor:
EAN: 9783805340625
ISBN: 978-3-8053-4062-5
Format: Fester Einband
Herausgeber: wbg Philipp von Zabern
Genre: Mittelalter
Anzahl Seiten: 1124
Gewicht: 4799g
Größe: H291mm x B228mm x T84mm
Veröffentlichung: 01.08.2009
Jahr: 2009
Auflage: 1. Aufl. 08.2009
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen