Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Auf der Suche nach Heil und Heilung

  • Kartonierter Einband
  • 240 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Seit der Aufklärung gibt es das Ziel, die Heilssuche des Menschen in der modernen Wissenschaft zu vollenden. Der Medizin kommt in ... Weiterlesen
20%
22.90 CHF 18.30
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Seit der Aufklärung gibt es das Ziel, die Heilssuche des Menschen in der modernen Wissenschaft zu vollenden. Der Medizin kommt in diesem Zusammenhang die wichtige Aufgabe zu, das Übel aus dieser Welt zu verbannen und dem Menschen als Heilsangebot die Aussicht auf ein langes, gesundes und glückliches Leben zu schenken. Ungeachtet dessen existieren in unserer Gesellschaft alternative Vorstellungen, die sich primär als "religiös" oder "magisch" apostrophieren lassen und von denen manche meinen, sie seien sogar in unserer scheinbar aufgeklärten Welt auf dem Vormarsch. Der vorliegende Band faßt die Ergebnisse einer interdisziplinären Tagung zu den Zusammenhängen zwischen religiöser Heilssuche und dem Umgang mit Krankheit und Gesundheit in Geschichte und Gegenwart zusammen.

Klappentext

Aus dem Editorial: Die Suche des Menschen nach Heil und Heilung markiert eines der großen und faszinierenden Themen unseres Daseins, die sich wohl kaum erschöpfend abhandeln lassen. Der Fokus der in diesem Band versammelten Beiträge liegt auf einer alltagswissenschaftlichen Auseinandersetzung mit der Frage nach den Grenzerfahrungen des Menschen im Angesicht von Krankheit und Tod und seinen daraus abgeleiteten Vorstellungen und Handlungen. Die Beispiele beziehen sich in erster Linie auf den mitteleuropäischen Raum und thematisieren vor allem die Zeit vom ausgehenden Mittelalter bis zur Gegenwart. Dieser Zuschnitt resultiert aus den besonderen Forschungsinteressen jener Wissenschaft, die für dieses Projekt die Federführung übernahm, der Volkskunde. Natürlich ist der Kreis der mit dem Thema angesprochenen Fachgebiete sehr viel größer. Daher wurde versucht, an dieser Stelle auch Beiträge aus anderen Disziplinen zu berücksichtigen. Gelungen ist das im Falle der Ethnologie, Germanistik, Geschichte, Kulturwissenschaften, Medizin und Theologie. Wo Vertreterinnen und Vertreter so unterschiedlicher Wissenschaften aufeinander stoßen, sind Umsicht und Verständnis für alternative Herangehensweisen erforderlich. Was in der einen Disziplin als Standard gelten kann, ist in der anderen möglicherweise wenig bekannt oder firmiert unter anderen Begrifflichkeiten, wodurch das gegenseitige Verstehen erschwert wird. Dieses Problem sollte bei der Lektüre der nachfolgenden Seiten bedacht werden.

Produktinformationen

Titel: Auf der Suche nach Heil und Heilung
Untertitel: Religiöse Aspekte der medikalen Alltagskultur
Editor:
EAN: 9783933592392
ISBN: 978-3-933592-39-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Thelem Universitätsverlag
Genre: Ethnologie
Anzahl Seiten: 240
Gewicht: 460g
Größe: H231mm x B159mm x T17mm
Veröffentlichung: 01.01.2001
Jahr: 2001

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen