Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Auf den Spuren des Körpers in einer technogenen Welt

Die rasch wachsende Zahl neuerer Studien zum ,Körper' spiegelt die akute Umformung der Wahrnehmung von ,Körper' im Zuge trivialisi... Weiterlesen
Kartonierter Einband (Kt), 440 Seiten  Weitere Informationen
20%
81.00 CHF 64.80
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 4 Werktagen.

Beschreibung

Die rasch wachsende Zahl neuerer Studien zum ,Körper' spiegelt die akute Umformung der Wahrnehmung von ,Körper' im Zuge trivialisierter Genetik, Medizin- und Reproduktionstechnologie, virtueller Repräsentation in den industrialisierten Ländern einerseits und der wachsenden Bedeutung des ,Körpers' in ethnischen Konflikten, fundamentalistischen Politiken kollektiver Identität, in Bürgerkrieg, Militarismus und Gewalt gegen Frauen andererseits. Der Projektbereich KÖRPER der Internationalen Frauenuniversität lud Wissenschaftlerinnen zu einer ,Körper-Akademie' ein, um ihren Ansatz, ihr Vorgehen und ihre Resultate zur Diskussion zu stellen. Der Band versammelt die besten Aufsätze dieses Gesprächs über das zeitgeschichtliche Schicksal des Frauenkörpers von bisher im Deutschsprachigen nicht zugänglichen Autorinnen. Unsere Überzeugung, dass die zeitgeschichtliche Problematik verfehlt wird, wenn der Frauen-,Körper' als Resultat von Produktions- und Konstruktionsleistungen behandelt wird, leitet die Suche nach den somatischen Erfahrungen von Frauen in einer technogenen Welt: Die ,Subjekt-Position', die ,Stimme' hat Vorrang.

Klappentext

Die rasch wachsende Zahl neuerer Studien zum ,Körper' spiegelt die akute Umformung der Wahrnehmung von ,Körper' im Zuge trivialisierter Genetik, Medizin- und Reproduktionstechnologie, virtueller Repräsentation in den industrialisierten Ländern einerseits und der wachsenden Bedeutung des ,Körpers' in ethnischen Konflikten, fundamentalistischen Politiken kollektiver Identität, in Bürgerkrieg, Militarismus und Gewalt gegen Frauen andererseits. Der Projektbereich KÖRPER der Internationalen Frauenuniversität lud Wissenschaftlerinnen zu einer ,Körper-Akademie' ein, um ihren Ansatz, ihr Vorgehen und ihre Resultate zur Diskussion zu stellen. Der Band versammelt die besten Aufsätze dieses Gesprächs über das zeitgeschichtliche Schicksal des Frauenkörpers von bisher im Deutschsprachigen nicht zugänglichen Autorinnen. Unsere Überzeugung, dass die zeitgeschichtliche Problematik verfehlt wird, wenn der Frauen-,Körper' als Resultat von Produktions- und Konstruktionsleistungen behandelt wird, leitet die Suche nach den somatischen Erfahrungen von Frauen in einer technogenen Welt: Die ,Subjekt-Position', die ,Stimme' hat Vorrang.



Inhalt

Mit Beiträgen von: Barbara Duden, Dorothee Noeres, Patricia Williams, Emily Martin, Sumathi Ramaswamy, Veena Das, Liisa Malkki, Nahid Toubia, Janice Boddy, Nancy Rose Hunt, Amina Mama, Nelly Oudshoorn, Margaret Lock, Robbie Davis-Floyd, Sarah Franklin, Barbara Katz Rothman

Produktinformationen

Titel: Auf den Spuren des Körpers in einer technogenen Welt
Editor: Barbara Duden Dorothee Noeres
Schöpfer: Barbara Duden Dorothee Noeres
EAN: 9783810033109
ISBN: 978-3-8100-3310-9
Format: Kartonierter Einband (Kt)
Herausgeber: VS Verlag für Sozialwissenschaften
Genre: Sozialwissenschaften allgemein
Anzahl Seiten: 440
Gewicht: 752g
Größe: H244mm x B170mm x T23mm
Jahr: 2002
Auflage: 2002

Filialverfügbarkeit

PLZ, Ort, Name Es wurde kein Treffer gefunden. Bitte geben Sie eine gültige PLZ oder einen gültigen Ort ein. Bitte geben Sie eine PLZ oder einen Ort ein. Dieses Produkt ist in NUMBER Filialen verfügbar Dieses Produkt ist momentan nur im Online-Shop verfügbar. NUMBER Stk. verfügbar Kein aktueller Lagerbestand verfügbar. Detailkarte Detailkarte in einem neuen Fenster anzeigen Route berechnen Route in einem neuen Fenster berechnen Adresse Telefon Öffnungszeiten NUMBER Stk. verfügbar Nicht an Lager Die nächste Filiale finden Es gibt keine Geschäfte in 20 Kilometer Reichweite
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
Die nächste Filiale finden
  • Geben Sie die Postleitzahl, den Ortsnamen oder den Namen einer Filiale in das Suchfeld ein
  • Klicken Sie auf den "Pfeil"-Button, rechts neben dem Eingabefeld
  • Wählen Sie eine Filiale in der Trefferliste aus

Die nächste Filiale auch mobil finden
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen