Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Auf den Spuren der schriftgelehrten Weisen

  • Fester Einband
  • 424 Seiten
In der Reihe Beihefte zur Zeitschrift für die alttestamentliche Wissenschaft (BZAW) erscheinen Arbeiten zu sämtlichen Gebieten der... Weiterlesen
20%
202.00 CHF 161.60
Print on Demand - Exemplar wird für Sie gedruckt.

Beschreibung

In der Reihe Beihefte zur Zeitschrift für die alttestamentliche Wissenschaft (BZAW) erscheinen Arbeiten zu sämtlichen Gebieten der alttestamentlichen Wissenschaft. Im Zentrum steht die Hebräische Bibel, ihr Vor- und Nachleben im antiken Judentum sowie ihre vielfache Verzweigung in die benachbarten Kulturen der altorientalischen und hellenistisch-römischen Welt.

Der Sammelband anlässlich der Emeritierung von Johannes Marböck, Professor am Institut für Alttestamentliche Bibelwissenschaft der Karl-Franzens-Universität Graz, ist dem wichtigsten Arbeitsfeld des Geehrten gewidmet: der Weisheitsliteratur des Alten Testaments. In den zahlreichen Beiträgen namhafter Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler wird dieses Thema aus höchst unterschiedlichen Perspektiven immer neu in den Blick genommen.

Autorentext

Irmtraut Fischer lehrt am Institut für Alttestamentliche Bibelwissenschaft; Ursula Rapp ist Koordinationsbeauftragte der Katholisch-Theologischen Fakultät, und Johannes Schiller ist Universitäts-Assistent an der Katholisch-Theologischen Fakultät, alle an der Karl-Franzens-Universität Graz.



Zusammenfassung
quot;Es ist ein freudiges Festmahl, wenn es gelingt, neunundzwanzig Autoren für eine Festschrift zu sammeln, darunter prominente, die ihr Lebenswerk dem Bemühen um das Alte Testament gewidmet haben und zu einer Art Klassiker geworden sind. Die Festschrift ist eine reiche Sammlung, die nahezu alle Bücher der hebräischen Bibel bespricht, und einiges darüber hinaus."Niko Bilic in: Zeitschrift für katholische Theologie 2-3/2005 "Se trata, en definitiva, de una obra importante que aconsejamos a todas las personas que deseen profundizar en la sabiduría de Israel en general y en el libro de Ben Sira en particular."Nuria Calduch-Benages in: Gregorianum 3/2005 "Mit den vielfältigen Anknüpfungspunkten für weiteres Fragen und Forschen ist diese Festschrift ein wertvoller Beitrag zur Forschungsdiskussion. Der Band wird sicher nicht im Regal verstauben."Ruth Scoralick in: Theologische Revue 6/2005 "Hier ist ein Band entstanden, der die Vielfalt der Weisheit Israels überzeugend demonstriert."Claudia Rakel in: Bibel und Kirche 4/2004

Produktinformationen

Titel: Auf den Spuren der schriftgelehrten Weisen
Untertitel: Festschrift für Johannes Marböck anlässlich seiner Emeritierung
Editor:
EAN: 9783110178890
ISBN: 978-3-11-017889-0
Format: Fester Einband
Herausgeber: De Gruyter
Genre: Religiöse Schriften & Gebete
Anzahl Seiten: 424
Gewicht: 789g
Größe: H236mm x B159mm x T30mm
Jahr: 2003
Auflage: Reprint 2012