Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Auf dem Weg zu moderner Regulierung

  • Kartonierter Einband
  • 218 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
In Zeiten hoher Verschuldung und sinkender Staatsquote ist es notwendig, die Rolle des Staates zu überdenken und seine Regul... Weiterlesen
20%
39.90 CHF 31.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Wochen.

Beschreibung

Klappentext

In Zeiten hoher Verschuldung und sinkender Staatsquote ist es notwendig, die Rolle des Staates zu überdenken und seine Regulierungstätigkeiten zu optimieren. In seiner Rolle als Regelsetzer und Regelwächter muss der Staat an Effektivität und Effizienz gewinnen. Beobachter der OECD und der EU sind sich einig: In vielen Bereichen der deutschen Wirtschaft ist die Bürokratiebelastung hoch, die Qualität der Regulierung aber nur mäßig. Eine Politik, die die Regulierungsqualität nachhaltig erhöht und zugleich die Bürokratiebelastung der Wirtschaft senkt, birgt die Chance für mehr Dynamik, Wachstum und Arbeitsplätze. Wie können die (notwendigen) staatlichen Ziele bei minimaler Belastung der Betroffenen erreicht werden? Welche institutionellen Voraussetzungen wirken unterschützend bei (De-)Regulierungsmaßnahmen? Welche Instrumente und Verfahren sind überhaupt wirksam? Wie kann man die Wirksamkeit nachweisen? Diese Fragen sind die Grundlage für eine kritische Bestandsaufnahme der deutschen (De-)Regulierungspolitik in der vorliegenden Publikation.

Produktinformationen

Titel: Auf dem Weg zu moderner Regulierung
Untertitel: Eine kritische Bestandsaufnahme
Editor:
EAN: 9783892048664
ISBN: 978-3-89204-866-4
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Bertelsmann Stiftung
Genre: Politik, Gesellschaft & Wirtschaft
Anzahl Seiten: 218
Gewicht: 305g
Größe: H210mm x B210mm
Jahr: 2005
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen