Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Auf allen Märkten zu Hause

  • Fester Einband
  • 304 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Der Band ist Franz Haslinger, dem 2004 verstorbenen langjährigen Vorsitzenden des Arbeitskreises Politische Ökonomie, gewidmet. Di... Weiterlesen
20%
54.50 CHF 43.60
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 2 bis 3 Wochen.

Beschreibung

Der Band ist Franz Haslinger, dem 2004 verstorbenen langjährigen Vorsitzenden des Arbeitskreises Politische Ökonomie, gewidmet. Die ungewöhnliche Breite an Themen, die Franz Haslinger in seinen wissenschaftlichen Arbeiten behandelt hat, spiegelt sich in dem breiten Spektrum ökonomischer Fragestellungen aus der Mikro- und Makroökonomik wider, die in diesem Band behandelt werden.Die Beiträge zu diesem Band befassen sich mit wachstums- und verteilungstheoretischen Analysen, der Arbeitsmarktforschung, Problemen der Alterssicherung und des fiskalischen Wettbewerbs, der Bedeutung von Unsicherheit für die Geldtheorie, der Umweltökonomik und der Spieltheorie. Diese Fragestellungen werden in den Beiträgen teils aus theoretischer teils aus empirischer Perspektive behandelt, und es werden wirtschaftspolitische Implikationen aufgezeigt. Richard Sturn Soziale Gerechtigkeit als Trugbild?

Klappentext

Der Band ist Franz Haslinger, dem 2004 verstorbenen langjährigen Vorsitzenden des Arbeitskreises Politische Ökonomie, gewidmet. Die ungewöhnliche Breite an Themen, die Franz Haslinger in seinen wissenschaftlichen Arbeiten behandelt hat, spiegelt sich in dem breiten Spektrum ökonomischer Fragestellungen aus der Mikro- und Makroökonomik wider, die in diesem Band behandelt werden. Die Beiträge zu diesem Band befassen sich mit wachstums- und verteilungstheoretischen Analysen, der Arbeitsmarktforschung, Problemen der Alterssicherung und des fiskalischen Wettbewerbs, der Bedeutung von Unsicherheit für die Geldtheorie, der Umweltökonomik und der Spieltheorie. Diese Fragestellungen werden in den Beiträgen teils aus theoretischer teils aus empirischer Perspektive behandelt, und es werden wirtschaftspolitische Implikationen aufgezeigt. Richard Sturn Soziale Gerechtigkeit als Trugbild? Ebenen radikaler Wohlfahrtsstaatskritik Inhalt Peter de Gijsel Vorwort Thomas Ziesemer Wachstum mit perfekten Kapitalbewegungen: US Auslandsverschuldung Christiane Schäper Human Capital and the Inequality-Economic Growth Relationship Luca Rebeggiani Income Distribution and Growth. The Role of Demand Composition Reconsidered Peter Taschowsky Soziale Sicherheit, Wachstum und Integration Knut Gerlach und Gesine Stephan Tarifverträge und betriebliche Entlohnungsstrukturen Uwe Blien, Jens Südekum und Katja Wolf Diversität und Spezialisierung als treibende Einflüsse von regionalem Beschäftigungswachstum Hans-Helmut Kotz Finanzmärkte und Alterssicherung Otto Roloff Reform der Unternehmensteuer im fiskalischen Wettbewerb Helmut Wagner Information und Unsicherheit in der Geldtheorie Ingrid Ott und Susanne Soretz Nachhaltige Entwicklung durch endogene Umweltwahrnehmung Peter Weise Zur Evolution von Kooperation und Konkurrenz Christiane Clemens, Maik Heinemann und Thomas Riechmann Nachbarschaftseffekte im Experiment

Produktinformationen

Titel: Auf allen Märkten zu Hause
Untertitel: Gedenkschrift für Franz Haslinger
Editor:
EAN: 9783895185731
ISBN: 978-3-89518-573-1
Format: Fester Einband
Herausgeber: Metropolis
Genre: Volkswirtschaft
Anzahl Seiten: 304
Gewicht: 651g
Größe: H236mm x B159mm x T30mm
Jahr: 2006
Auflage: 1., Aufl.
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen