50% Rabatt auf ausgewählte E-Books! Jetzt profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Auckland

  • Kartonierter Einband
  • 44 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Quelle: Wikipedia. Seiten: 43. Kapitel: Häfen von Auckland, Chelsea Sugar Refinery, Auckland Grammar School, Devonport, One ... Weiterlesen
20%
24.50 CHF 19.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 43. Kapitel: Häfen von Auckland, Chelsea Sugar Refinery, Auckland Grammar School, Devonport, One Tree Hill, North Shore City, Manukau, Auckland Council, Auckland Prison, Britomart Transport Centre, Auckland City, Birkenhead, Bastion Point, Albany, Liste der Eisenbahnstationen von Auckland, Waitemata Harbour, Auckland Harbour Bridge, Stoneways, Waitakere Ranges, The New Zealand Herald, Manukau Harbour, Rangitoto, Sky Tower, Tamaki River, Hauraki-Golf, Mangere, Fanal Island, Macleans College, Auckland-Stromkrise von 1998, Otahuhu, Penrose, Technische Universität Auckland, Jafa, Satanique, Unitec Institute of Technology, Karekare, Ponui Island, Mokohinau Islands, Vero Centre, Watchman Island, Paremoremo. Auszug: Der Ballungsraum Auckland (englisch: Greater Auckland oder Auckland Metropolitan Area; maorisch: Tamaki-makau-rau oder Akarana) auf der Nordinsel Neuseelands ist mit über 1,3 Millionen Einwohnern - einem Drittel der Landesbevölkerung - die mit Abstand größte Agglomeration des Landes. Der Großraum setzt sich zusammen aus den Stadt-Distrikten Auckland City (ohne die Inseln im Hauraki-Golf) und North Shore, den Stadtgebieten von Waitakere und Manukau, dem Papakura-Distrikt sowie Teilen des Franklin- und des Rodney-Distrikts. Die Maori-Bezeichnung Tamaki-makau-rau bedeutet "Eine junge Schönheit mit 100 Liebhabern", während Akarana die transkribierte Version von "Auckland" ist. Das landschaftliche Bild des multikulturellen Auckland wird von den ungefähr 50 inaktiven Vulkanen geprägt, über deren Rücken sich die Großstadt erstreckt. Ihnen verdankt die Stadt die weitläufigen Parkanlagen, die bis ins Zentrum reichen. Die Lage an geschützten Meeresbuchten trägt ebenfalls wesentlich zum Bild Aucklands bei, nicht zuletzt durch die zahlreichen Segelboote, die der Stadt den Beinamen City of Sails einbrachten. Der Großraum Auckland wird im Osten durch den Pazifischen Ozean, genauer gesagt durch den Hauraki-Golf und im Südosten durch die maximal 650 Meter hohen Hunua Ranges begrenzt, während der Manukau Harbour, der in die Tasmansee mündet, im Südwesten und durch die bis zu 474 Meter hohen Waitakere Ranges sowie zahlreiche kleinere Hügelketten im Westen und Nordwesten natürlich eingegrenzt wird. Das Zentrum dieses Ballungsraumes schließlich befindet sich auf einem Isthmus, der durch den Waitemata Harbour vom Hauraki-Golf her und den Manukau Harbour von der Tasmansee her gebildet wird. An der engsten Stelle, zwischen Mangere Inlet und dem Tamaki River, der kein Fluss, sondern ein Meeresarm des Hauraki-Golf ist, ist die Landenge weniger als zwei Kilometer breit. Beide Naturhäfen werden durch Brücken überspannt. Die wichtigste Brücke des Waitemata Hafens ist die stark befahrene Auckla

Produktinformationen

Titel: Auckland
Untertitel: Häfen von Auckland, Chelsea Sugar Refinery, Auckland Grammar School, Devonport, One Tree Hill, North Shore City, Manukau, Auckland Council, Auckland Prison, Britomart Transport Centre, Auckland City, Birkenhead, Bastion Point, Albany
Editor:
EAN: 9781158804269
ISBN: 978-1-158-80426-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Genre: Allgemeines & Lexika
Anzahl Seiten: 44
Gewicht: 281g
Größe: H246mm x B189mm x T2mm
Jahr: 2011