Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Als Reisen eine Kunst war

  • Kartonierter Einband
  • 224 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(1) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)
powered by 
Leseprobe
Über unsere Sehnsucht nach der Ferne: Wie die ersten neugierigen Herren (später auch Damen) der Gesellschaft zur Bildungsreise auf... Weiterlesen
20%
19.90 CHF 15.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 3 bis 5 Werktagen.
Bestellung & Lieferung in eine Filiale möglich

Beschreibung

Über unsere Sehnsucht nach der Ferne: Wie die ersten neugierigen Herren (später auch Damen) der Gesellschaft zur Bildungsreise aufbrechen, die naturgemäß im Kunstland Italien endet.

Was macht die Kunst des Reisens aus? Attilio Brilli verfolgt anhand von Tagebüchern, Reiseführern und - berichten die Spur jener passionierten und abenteuerlustigen Reisenden, die Ende des 16. Jahrhunderts erstmals zur Grand Tour Grand Tour

»Ein außergewöhnliches Lesevergnügen: Brilli entdeckt die schönsten Texte der europäischen Reiseliteratur; seine Darstellung ist kurzweilig und lebendig, ohne den roten Faden zu verlieren.« Enzo Siciliano, L' Espresso

Autorentext
Attilio Brilli wurde 1936 in Sansepolcro geboren. Er lehrt englische Literatur an der Universität Siena und gilt als einer der größten Kenner der Reiseliteratur. Heute lebt er in Arezzo.

Produktinformationen

Titel: Als Reisen eine Kunst war
Untertitel: Vom Beginn des moderne Tourismus: Die >Grand Tour<
Übersetzer:
Autor:
EAN: 9783803122742
ISBN: 978-3-8031-2274-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Wagenbach
Genre: Kulturgeschichte
Anzahl Seiten: 224
Gewicht: 263g
Größe: H192mm x B121mm x T19mm
Jahr: 2012
Auflage: 5. Aufl.
Land: DE