Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Der Begriff des Besitzes nach Römischem und Canonischem Recht in Vergleichung mit dem Zürcherischen Recht

  • Kartonierter Einband
  • 98 Seiten
Excerpt from Der Begriff des Besitzes nach Römischem und Canonischem Recht in Vergleichung mit dem Zürcherischen Recht: Inaugural... Weiterlesen
20%
16.50 CHF 13.20
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Klappentext

Excerpt from Der Begriff des Besitzes nach Römischem und Canonischem Recht in Vergleichung mit dem Zürcherischen Recht: Inaugural-Dissertation zur Erlangung der Juristischen Doctorwürde Vorgelegt der Hohen Staatswissenschaftlichen Facultät der Universität Zürich

Es stehen zu einer derartigen Untersuchung zwei Wege offen, die Rechtsphilosophie und die Rechtsgeschichte. Wir können uns also fragen.

About the Publisher

Forgotten Books publishes hundreds of thousands of rare and classic books. Find more at www.forgottenbooks.com

This book is a reproduction of an important historical work. Forgotten Books uses state-of-the-art technology to digitally reconstruct the work, preserving the original format whilst repairing imperfections present in the aged copy. In rare cases, an imperfection in the original, such as a blemish or missing page, may be replicated in our edition. We do, however, repair the vast majority of imperfections successfully; any imperfections that remain are intentionally left to preserve the state of such historical works.

Produktinformationen

Titel: Der Begriff des Besitzes nach Römischem und Canonischem Recht in Vergleichung mit dem Zürcherischen Recht
Untertitel: Inaugural-Dissertation zur Erlangung der Juristischen Doctorwürde Vorgelegt der Hohen Staatswissenschaftlichen Facultät der Universität Zürich
Autor:
EAN: 9780484947152
ISBN: 978-0-484-94715-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Forgotten Books
Genre: Internationales Recht
Anzahl Seiten: 98
Gewicht: 144g
Größe: H229mm x B152mm x T5mm
Jahr: 2018
Zuletzt angesehen
Verlauf löschen