Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Die Konzernrechnungslegungsvorschriften nach HGB, US-GAAP und IAS im Vergleich sowie ihre praktische Umsetzung

  • Kartonierter Einband
  • 80 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Diplomarbeit aus dem Jahr 1996 im Fachbereich BWL - Rechnungswesen, Bilanzierung, Steuern, Note: 1,5, Duale Hochschule Baden Württ... Weiterlesen
20%
50.90 CHF 40.70
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.

Beschreibung

Diplomarbeit aus dem Jahr 1996 im Fachbereich BWL - Rechnungswesen, Bilanzierung, Steuern, Note: 1,5, Duale Hochschule Baden Württemberg Mosbach (Unbekannt), Sprache: Deutsch, Abstract: Inhaltsangabe:Zusammenfassung: Diese Arbeit liefert dem Wirtschaftswissenschaftler einen schnellen Einstieg in die sehr komplexe Thematik der unterschiedlichen Rechnungslegungswelten. Auf 54 Seiten werden die einzelnen Positionen von Bilanz und Gewinn- und Verlust-rechnung diskutiert und ihre unterschiedliche Darstellung in den verschiedenen Rechnungslegungssystemen aufgezeigt. Außerdem werden Aussagen zu Gesamt-/ Umsatzkostenverfahren, Gewinnverwendungsrechnung, Kapitalflußrechnung, Segment-berichterstattung und Konzernabschluß gemacht. Diese Diplomarbeit setzt beim Leser die Grundkenntnisse der entsprechenden deutschen Bilanzierungsgrundsätze voraus. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: InhaltsverzeichnisI AbkürzungsverzeichnisIV AbbildungsverzeichnisVII 1.Allgemeine Einführung1 1.1Grund der Themenwahl1 1.2Die US-GAAP2 1.3Die IAS4 2.Die Bilanzierung im Einzelabschluß nach US-GAAP, IAS und HGB6 2.1Die Bilanz6 2.1.1Wertansätze6 2.1.1.1Anschaffungskosten6 2.1.1.2Herstellungskosten7 2.1.2Gliederung der Bilanz8 2.1.3Aktivseite9 2.1.3.1Anlagevermögen9 2.1.3.1.1Immaterielle Vermögensgegenstände9 2.1.3.1.2Sachanlagen12 2.1.3.1.2.1Allgemeines12 2.1.3.1.2.2Leasing13 2.1.3.1.3Finanzanlagen15 2.1.3.1.4Tabellarische Zusammenfassung zum Anlagevermögen17 2.1.3.2Umlaufvermögen18 2.1.3.2.1Vorräte18 2.1.3.2.1.1Allgemeines18 2.1.3.2.1.2Langfristige Auftragsfertigung19 2.1.3.2.2Forderungen und sonstige Vermögensgegenstände20 2.1.3.2.3Wertpapiere21 2.1.3.2.4Liquide Mittel22 2.1.3.3Aktive Steuerabgrenzung22 2.1.3.4Aktive Rechnungsabgrenzungsposten23 2.1.3.5Tabellarische Zusammenfassung zum Umlaufvermögen24 2.1.4Passivseite25 2.1.4.1Eigenkapital25 2.1.4.2Rückstellungen26 2.1.4.2.1Pensionsrückstellungen26 2.1.4.2.2Steuerrückstellungen27 2.1.4.2.3Sonstige Rückstellungen28 2.1.4.3Verbindlichkeiten29 2.1.4.4Passive Rechnungsabgrenzungsposten30 2.1.4.5Tabellarische Zusammenfassung zur Passivseite31 2.2Gewinn- und Verlustrechnung31 2.2.1Allgemeines31 2.2.2Gesamtkosten- und Umsatzkostenverfahren35 2.2.3Gewinnverwendungsrechnung36 2.3Kapitalflußrechnung38 2.4Segmentberichterstattung40 3.Die Bilanzierung im Konzernabschluß42 3.1Grundlagen42 3.2Konsolidierungskreis43 3.3Kapitalkonsolidierung45 3.4Assoziierte Unternehmen47 3.5Währungsumrechnung48 4.Der Anhang50 5.Regelungen beim Übergang von HGB auf US-GAAP/IAS51 6.Tendenzen der Rechnungslegung in Deutschland52 Anlagen 11.Neufassung der Konzernbefreiungsverordnung 12.Neuerungen im HGB Literaturverzeichnis Geschäftsberichte Gesprächs- und Auskunftsverzeichnis Ehrenwörtliche Erklärung

Klappentext

Inhaltsangabe:Zusammenfassung: Diese Arbeit liefert dem Wirtschaftswissenschaftler einen schnellen Einstieg in die sehr komplexe Thematik der unterschiedlichen Rechnungslegungswelten. Auf 54 Seiten werden die einzelnen Positionen von Bilanz und Gewinn- und Verlust-rechnung diskutiert und ihre unterschiedliche Darstellung in den verschiedenen Rechnungslegungssystemen aufgezeigt. Außerdem werden Aussagen zu Gesamt-/ Umsatzkostenverfahren, Gewinnverwendungsrechnung, Kapitalflußrechnung, Segment-berichterstattung und Konzernabschluß gemacht. Diese Diplomarbeit setzt beim Leser die Grundkenntnisse der entsprechenden deutschen Bilanzierungsgrundsätze voraus. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: InhaltsverzeichnisI AbkürzungsverzeichnisIV AbbildungsverzeichnisVII 1.Allgemeine Einführung1 1.1Grund der Themenwahl1 1.2Die US-GAAP2 1.3Die IAS4 2.Die Bilanzierung im Einzelabschluß nach US-GAAP, IAS und HGB6 2.1Die Bilanz6 2.1.1Wertansätze6 2.1.1.1Anschaffungskosten6 2.1.1.2Herstellungskosten7 2.1.2Gliederung der Bilanz8 2.1.3Aktivseite9 2.1.3.1Anlagevermögen9 2.1.3.1.1Immaterielle Vermögensgegenstände9 2.1.3.1.2Sachanlagen12 2.1.3.1.2.1Allgemeines12 2.1.3.1.2.2Leasing13 2.1.3.1.3Finanzanlagen15 2.1.3.1.4Tabellarische Zusammenfassung zum Anlagevermögen17 2.1.3.2Umlaufvermögen18 2.1.3.2.1Vorräte18 2.1.3.2.1.1Allgemeines18 2.1.3.2.1.2Langfristige Auftragsfertigung19 2.1.3.2.2Forderungen und sonstige Vermögensgegenstände20 2.1.3.2.3Wertpapiere21 2.1.3.2.4Liquide Mittel22 2.1.3.3Aktive Steuerabgrenzung22 2.1.3.4Aktive Rechnungsabgrenzungsposten23 2.1.3.5Tabellarische Zusammenfassung zum Umlaufvermögen24 2.1.4Passivseite25 2.1.4.1Eigenkapital25 2.1.4.2Rückstellungen26 2.1.4.2.1Pensionsrückstellungen26 2.1.4.2.2Steuerrückstellungen27 2.1.4.2.3Sonstige Rückstellungen28 2.1.4.3Verbindlichkeiten29 2.1.4.4Passive Rechnungsabgrenzungsposten30 2.1.4.5Tabellarische Zusammenfassung zur Passivseite31 2.2Gewinn- und Verlustrechnung31 2.2.1Allgemeines31 2.2.2Gesamtkosten- und Umsatzkostenverfahren35 2.2.3Gewinnverwendungsrechnung36 2.3Kapitalflußrechnung38 2.4Segmentberichterstattung40 3.Die Bilanzierung im Konzernabschluß42 3.1Grundlagen42 3.2Konsolidierungskreis43 3.3Kapitalkonsolidierung45 3.4Assoziierte Unternehmen47 3.5Währungsumrechnung48 4.Der Anhang50 5.Regelungen beim Übergang von HGB auf US-GAAP/IAS51 6.Tendenzen der Rechnungslegung in Deutschland52 Anlagen 11.Neufassung der [...]

Produktinformationen

Titel: Die Konzernrechnungslegungsvorschriften nach HGB, US-GAAP und IAS im Vergleich sowie ihre praktische Umsetzung
Autor:
EAN: 9783838609539
ISBN: 978-3-8386-0953-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: diplom.de
Genre: Betriebswirtschaft
Anzahl Seiten: 80
Gewicht: 130g
Größe: H211mm x B146mm x T12mm
Jahr: 1998