Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Organisierte Kommunikation ohne Gesicht

  • Kartonierter Einband
  • 132 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Die Organisation von Spielspaß in virtuellen Welten ist eine Kunst. Die Spieler von Online-Rollenspielen navigieren nicht nur virt... Weiterlesen
20%
77.00 CHF 61.60
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Die Organisation von Spielspaß in virtuellen Welten ist eine Kunst. Die Spieler von Online-Rollenspielen navigieren nicht nur virtuos durch phantastische Realitäten, sondern schließen sich auch zu sogenannten Gilden zusammen, die das Zusammenspiel in eine erwartbare Form bringen. Diese Form ist der Inhalt dieses Buches, die als Beispiel für einen spielerischen Umgang mit neuen Medien und Virtualität dienen kann. Die organisationssoziologische Analyse eines dieser Virtuellen Organisationen bringt erstaunliche Einsichten zutage. Für unternehmerische Kreise scheinbar unlösbare Probleme, die durch Digitalisierung und Virtualisierung von Organisationsstrukturen entstanden sind, werden in dieser Gilde ohne Schwierigkeiten gemeistert. Die Methoden sind vielfältig, innovativ und vor allem lehrreich für Organisationen, die sich den Herausforderungen der Neuen Medien stellen müssen.

Autorentext

Attila Marton erforscht zur Zeit das Phänomen "Information Growth" als Mitglied des TIGAIR-Projektes (www.tigair.info) an der London School of Economics and Political Science (LSE). Nach dem Studium der Soziologie und Finno-Ugristik an der Universität Wien, wechselte er in die Information Systems Forschung im Rahmen eines MSc Programmes an der LSE.



Klappentext

Die Organisation von Spielspaß in virtuellen Welten ist eine Kunst. Die Spieler von Online-Rollenspielen navigieren nicht nur virtuos durch phantastische Realitäten, sondern schließen sich auch zu sogenannten Gilden zusammen, die das Zusammenspiel in eine erwartbare Form bringen. Diese Form ist der Inhalt dieses Buches, die als Beispiel für einen spielerischen Umgang mit neuen Medien und Virtualität dienen kann. Die organisationssoziologische Analyse eines dieser Virtuellen Organisationen bringt erstaunliche Einsichten zutage. Für unternehmerische Kreise scheinbar unlösbare Probleme, die durch Digitalisierung und Virtualisierung von Organisationsstrukturen entstanden sind, werden in dieser Gilde ohne Schwierigkeiten gemeistert. Die Methoden sind vielfältig, innovativ und vor allem lehrreich für Organisationen, die sich den Herausforderungen der Neuen Medien stellen müssen.

Produktinformationen

Titel: Organisierte Kommunikation ohne Gesicht
Untertitel: Die Bewältigung zeitlich und sachlich entkoppelter Kommunikation am Beispiel einer MMORPG-Gilde
Autor:
EAN: 9783639033489
ISBN: 978-3-639-03348-9
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: VDM Verlag Dr. Müller e.K.
Genre: Politikwissenschaft
Anzahl Seiten: 132
Gewicht: 213g
Größe: H220mm x B150mm x T8mm
Jahr: 2013

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel