50% Rabatt auf ausgewählte E-Books! Jetzt profitieren.
Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Attendorn

  • Kartonierter Einband
  • 28 Seiten
(0) Erste Bewertung abgeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
Quelle: Wikipedia. Seiten: 25. Kapitel: Biggesee, Burg Borghausen, Franziskanerkloster Attendorn, Helden, Niederhelden, Düns... Weiterlesen
20%
20.90 CHF 16.70
Print on demand - Exemplar wird für Sie besorgt.

Beschreibung

Klappentext

Quelle: Wikipedia. Seiten: 25. Kapitel: Biggesee, Burg Borghausen, Franziskanerkloster Attendorn, Helden, Niederhelden, Dünschede, Wallburg Jäckelchen, Mecklinghausen, Atta-Höhle, Turmhügelburg Attendorn, Heidenstraße, Repe, Viega, Gilberginsel, Ahauser Stausee, Windhausen, Bahnhof Attendorn, Gauklerfest Attendorn, Aquatherm, Flugplatz Attendorn-Finnentrop, Waldberg. Auszug: Attendorn - Wikipediaa.new,#quickbar a.new/* cache key: dewiki:resourceloader:filter:minify-css:5:f2a9127573a22335c2a9102b208c73e7 */ Attendorn Blick über die Stadt von der Atta-Höhle Innenstadt aus SüdostenDie Stadt Attendorn liegt im Nordwesten des Kreises Olpe im südlichen Sauerland auf 7°54' östlicher Länge und 51°07' nördlicher Breite. Das Stadtgebiet befindet sich im Naturpark Ebbegebirge, wenige Hundert Meter nördlich des Biggesees. Der Stausee wird vom Lenne-Zufluss Bigge durchflossen, die unterhalb des Biggestaudamms die Stadt durchfließt. Der höchste Punkt des Stadtgebiets ist die Rüenhardt (). Am Ahauser Stausee, der sich nordöstlich der Kernstadt befindet, sind es nur . Das Stadtgebiet umfasst 97,86 km², wovon etwa die Hälfte von Wald bedeckt ist. Attendorn liegt im Nordosten des Rheinischen Schiefergebirges. Dort befindet es sich am westlichen Rand der Attendorn-Elsper Doppelmulde, einem Kalkriff, das im Devon (vor ca. 400 Mio. Jahren) entstand und sich infolge tektonischer Verschiebungen erhob. Das eine Tal, beginnend in Attendorn, führt bis nach Fretter, das andere von Niederhelden bis Elspe. Es konnten sich zahlreiche Höhlen im Massenkalk des Oberen Mitteldevon bilden, von denen die Atta-Höhle die einzige öffentlich zugängliche ist. Das Stadtgebiet, dessen größte Nord/Süd-Ausdehnung 10,89 km und Ost/West-Ausdehnung 14,57 km beträgt, umfasst 97,86 km² Gesamtfläche. Diese Fläche unterteilt sich in unter anderem in 51,13 km² Waldfläche, 5,74 km² Wasserfläche und 29,48 km² landwirtschaftliche Fläche. 5,97 km² werden als Gebäude- und Freifläche und 4,55 km² als Verkehrsfläche genutzt. Die folgende Tabelle zeigt die detaillierte Flächennutzung: ohne Berücksichtigung von Rundungsfehlern Attendorn grenzt an das Gebiet von Städten und Gemeinden des Kreises Olpe und des Märkischen Kreises. Im Norden beginnend und in Uhrzeigerrichtung sind dies Plettenberg (N), Finne

Produktinformationen

Titel: Attendorn
Untertitel: Biggesee, Burg Borghausen, Franziskanerkloster Attendorn, Helden, Niederhelden, Dünschede, Wallburg Jäckelchen, Mecklinghausen, Atta-Höhle, Turmhügelburg Attendorn, Heidenstraße, Repe, Viega, Gilberginsel, Ahauser Stausee, Windhausen
Editor:
EAN: 9781158804122
ISBN: 978-1-158-80412-2
Format: Kartonierter Einband
Herausgeber: Books LLC, Reference Series
Genre: Geowissenschaften
Anzahl Seiten: 28
Gewicht: 204g
Größe: H246mm x B189mm x T1mm
Jahr: 2011