Willkommen, schön sind Sie da!
Logo Ex Libris

Wet Moon, Band 1

  • Kartonierter Einband
  • 256 Seiten
(0) Erste Bewertung abgegeben
Bewertungen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)
Alle Bewertungen ansehen
(1) LovelyBooks.de Bewertung
LovelyBooks.de Bewertung
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)
powered by 
Leseprobe
Japan in den 1960er-Jahren... In einem mondänen Badeort an der Pazifikküste Japans versucht der junge Inspektor Sata den Mord an e... Weiterlesen
20%
29.90 CHF 23.90
Auslieferung erfolgt in der Regel innert 4 bis 5 Werktagen.
Altersempfehlung
Hinweis: Dieser Artikel ist für Jugendliche unter 14 Jahren nicht geeignet.

Beschreibung

Japan in den 1960er-Jahren... In einem mondänen Badeort an der Pazifikküste Japans versucht der junge Inspektor Sata den Mord an einem Ingenieur aufzuklären, dessen Firma Module für ein geheimnisvolles Raumfahrtprogramm herstellt. Als eine Sekretärin der Firma die Flucht ergreift, versucht Sata sie zu verfolgen, verliert aber plötzlich das Bewusstsein. Als er wieder aufwacht, hat er einen Metallsplitter im Schädel, der Erinnerungslücken und Halluzinationen hervorruft. Sata brennt darauf herauszufinden, was passiert ist - und die Jagd auf die verdächtige Femme Fatale wird zu einer amourösen Obsession... Ein meisterhafter, dreibändiger Thriller, der mit klaren, scharfen Zeichnungen und einem hypnotischem Erzählstil zwischen Alfred Hitchcock und David Lynch brilliert. Die französische Ausgabe wurde 2014 mit dem Kritikerpreis "Prix Asie de l'ACBD" ausgezeichnet. Atsushi Kaneko gilt in der japanischen Comicwelt als Rebell und Ausnahmetalent: Zeichnerisch vergleichbar mit Charles Burns oder Paul Pope, im Erzählstil cineastisch angelehnt an David Lynch oder Alfred Hitchcock. Sein dreibändiger Thriller im Film-Noir-Stil wurde 2014 mit dem französischen Kritikerpreis ausgezeichnet.

Autorentext

Atsushi Kaneko wurde am 26. Dezember 1966 in Sakata/Präfektur Yamagata geboren. Inspiriert von Musik und Film - weniger von Manga selbst - begann er nach dem Studium zu zeichnen. Erste Aufmerksamkeit erhielt das aus seiner Feder stammende Ratty gets new way bei einem Wettbewerb des zum Verlag Shogakukan gehörenden Magazins Big Comic Spirits im Jahr 1990. Von 2000 bis 2002 erschien Bambi, eine siebenbändige Serie, die in Frankreich ab 2006 verlegt wurde. Ab 2003 arbeitete Kaneko an Soil, einem mysteriösen Thriller, der in einer Retortenstadt spielt. Von der Kritik gut aufgenommen und auch auf dem Internationalen Comicfestival in Angoulême zweimalig nominiert, wurde die Serie in 11 Bänden schließlich 2012 mit dem „Grand Prix L'Imaginaire" ausgezeichnet. Aktuell liegen in Japan bereits zwei Bände von Kanekos neustem Streich Deathco vor, der im japanischen Magazin Comic Beam aus dem Hause Enterbrain vorveröffentlicht wird.

Atsushi Kaneko gilt in der japanischen Comicwelt als Rebell und Ausnahmetalent: Graphisch vergleichbar mit amerikanischen Künstlern wie Charles Burns oder Paul Pope, im Erzählstil cineastisch angelehnt an David Lynch, Alfred Hitchcock oder Quentin Tarantino, zählt Kaneko gleichfalls Georges Méliès' Stummfilm „A trip to the moon", den japanischen Zeichner Suehiro Maruo als auch den Punk zu seinen Einflüssen. Sein dreibändiger Thriller Wet Moon im Film-Noir-Stil wurde 2014 mit dem französischen Kritikerpreis (Prix Asie ACBD) ausgezeichnet und schaffte es 2015 auf die Nominierungsliste von Angoulême.



Zusammenfassung
Japan in den 1960-er Jahren... In einem mondänen Badeort an der Pazifikküste Japans versucht der junge Inspektor Sata den Mord an einem Ingenieur aufzuklären, dessen Firma Module für ein geheimnisvolles Raumfahrtprogramm herstellt. Als eine Sekretärin der Firma die Flucht ergreift, versucht Sata sie zu verfolgen, verliert aber plötzlich das Bewusstsein. Als er wieder aufwacht, hat er einen Metallsplitter im Schädel, der Erinnerungslücken und Halluzinationen hervorruft. Sata brennt darauf herauszufinden, was passiert ist - und die Jagd auf die Verdächtige wird zu einer amourösen Obsession... Ein meisterhafter, dreibändiger Thriller im Film-noir-Stil, der mit klaren, scharfen Zeichnungen und einem hypnotischem Erzählstil zwischen Alfred Hitchcock und David Lynch brilliert. Die französische Ausgabe wurde 2014 mit dem Kritikerpreis "Prix Asie de l'ACBD" ausgezeichnet.

Produktinformationen

Titel: Wet Moon, Band 1
Untertitel: Ausgezeichnet mit dem Prix Asie de l'ACBD 2014
Autor:
EAN: 9783551769039
ISBN: 978-3-551-76903-9
Format: Kartonierter Einband
Altersempfehlung: 14 bis 18 Jahre
Herausgeber: Carlsen
Genre: Cartoon & Humor
Anzahl Seiten: 256
Gewicht: 377g
Größe: H212mm x B146mm x T25mm
Veröffentlichung: 01.08.2015
Jahr: 2015

Bewertungen

Gesamtübersicht

Meine Bewertung

Bewerten Sie diesen Artikel


Zuletzt angesehen
Verlauf löschen